Thema: Sandige Zeit

  1. #1
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Im Mietzhaus
    Beiträge
    1.709

    Sandige Zeit

    es rinnt der Sand so schnell und leicht
    ein kleines Korn vergeht im Nu
    ein leises Lied ertönt
    Rauschen
    Stop
    Halt
    Verrinnen
    die Zeit fährt stumm
    schneller, immer schneller
    und bald auf einem Hauf zusammen



  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2019
    Ort
    Dessau
    Beiträge
    16
    Hallo. Gefällt mir gut. Ich sehe parallelen zum Leben. Man beginnt im oberen Teil der Sanduhr und u unaufhörlich gleitet es dahin.
    Mfg

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Im Mietzhaus
    Beiträge
    1.709
    Hallo Laura Marie,

    hab Dank für deinen Kommentar.

    Möglicherweise spiegelt sich das Leben hierin wieder, doch sollte man sich nicht von der Zeit beherrschen lassen bzw. sie so nutzen, dass man eben nicht das Gefühl bekommt, das Leben gleite einem durch die Hände.

    Liebe Grüße und ein kräftiges Miau
    Thrillermietze


Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zeit bis Zeit .. ....(Jahreswechsel)
    Von van_dul im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.05.2015, 17:26
  2. wo ist die zeit hin?
    Von möwenfrei im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 20:17
  3. Die Zeit
    Von wiki im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.10.2006, 11:14
  4. Ich stehle mir Zeit - gestohlene Zeit?
    Von Artemisia im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 14:29
  5. Zur Zeit Keine Zeit
    Von Jenni im Forum Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.2003, 15:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden