1. #1
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115

    Gestrickt (Chevy Chase Strophe)

    Gestrickt


    Sie hat ihr Leben lang gestrickt
    Und manchmal sogar quer.
    Die Uhr ist dabei ausgetickt:
    Die Batterie war leer.

    Die Socke hält die Füße warm,
    Gäb es dazu die Schuh.
    Die Sehne schmerzt im Unterarm,
    Doch sie gibt keine Ruh.

    Zur Abwechslung das Häkel-Set,
    Wenn sie mal nicht mehr strickt,
    Sie wünscht sich sehr, dass sie eins hätt:
    So ist sie, wenn sie zickt.

    Sie hat ihr Leben quer gestrickt,
    Gelegentlich auch lang.
    Die Zeit, klickklack, ist ausgetickt,
    Nun schweigt der Nadeln Klang.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115
    Moin HG,

    die Chevy Chase strophe ist vierhebig, drehebig, vierhebig, dreihebig, immer jambisch und hat einen kreuzreim. ich denke, man dürfte wohl männliche und weibliche kadenzen verwenden, männlich ist aber "originaler".

    natürlich ist das böse. das ganze leben ist doch böse.

    ob das triple-a in s4v4 ablenkt? keine ahnung. es war einfach stimmig. obwohl der letzte vers echt harte arbeit war.

    danke für eintragen und besprechen !!!

    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.208
    Hallo zusammen,

    stimmt, in Deutschland wurde die CCS sehr häufig kreuzgereimt. Charakteristisch ist der Kreuzreim für die Strophe nicht, die männlichen Versenden dagegen schon. Aber das Wesentliche ist die Füllungsfreiheit. Nachteule hat sich im Sprechzimmer ausführlich mit der Strophenform befasst:

    Die Chevy-Chase-Strophe

    LG Claudi
    com zeit - com .com

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    4.115
    Hi Claudi,

    weder will ich dir noch Nachteule wirklich widersprechen. tatsache ist, daß vorwiegend jambische metren verwendet werden, die hebungen 4*3*4*3 angelegt und i.d.r. männliche kadenzen in den kreuzreime eingesetzt werden. alles andere ist akademisch, also nicht so wichtig.
    ad zwo: wie beim sonetten erlaube ich mir, die kadenzen nach gusto zu setzen. es kommt auf das balladenhaft-tänzerische an, das beim vortrag fast liedhaft schwingt. man meint, einen Shantee im ohr zu haben.

    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Chevy-Chase-Strophe
    Von Nachteule im Forum Gedichtformen- und Strophenformen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.05.2018, 09:30
  2. Falsch gepolt (Chevy Chase Strophe)
    Von Walther im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2016, 17:43
  3. Fadenscheinig gestrickt
    Von Walther im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.02.2015, 09:39
  4. Am Strand gestrickt
    Von Hans Plonka im Forum Erotik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 19:27
  5. Reiterlied. Im Chevy-Chase-Ton
    Von Sigmar Erics im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 21:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden