1. #1
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.166

    Question Fragen zu Rechtschreibung und Grammatik

    Hallo zusammen,

    hier können jetzt alle Fragen zu Zweifelsfällen in der deutschen Rechtschreibung und Grammatik gepostet werden, für die Ihr im Duden und anderen Nachschlagewerken keine eindeutige Antwort findet.

    LG Claudi

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.153
    Hallo Lorenz
    Schüttelreime sind ja irgnedwie nett und faszinierend.
    Aber tat rauchen/Rat "Tauchen!" ist nun wirklich zu schrecklich und selbst so (korrekt) geschrieben für mein Gefühl eher ein no-go.
    Gruss
    w27

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.153
    a) tat rauchen / Rat "Tauchen!" ist ein Schüttelreim, egal, ob es um solche geht oder nicht!
    b) Die von mir gewählte Schreibweise ist nach den bestehenden Rechtschreibregeln korrekt.
    c) Die von dir unterbreiteten beiden Sätze sind stilistisch schlecht, deshalb für mich ein no-go (=etwas, das ich nicht anwenden würde).

    Wenn es in deinem Text Sätze braucht, welche in schlechtem Deutsch gehalten sind, dann solltest du meiner Meinung nach diese Stellen so schreiben, wie ich es gezeigt habe.
    Wenn aber dein Text solche Stellen erheischt, dann kommt es mMn auch nicht auf korrekte Rechtschreibung an, wobei ja "korrekt" eh nur heissen kann: Den von der Rechtschreibkommision der drei Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz in der Rechtschreibreform festgelegten Gewohnheiten und Übereinkünften..

    Auf jeden Fall soltest du den ganzen text zeigen, sonst kann man dich nicht wirklich beraten in so einem Fall.

    Und nun cool down, sonst habe am Ende ich das Gefühl, ich werde verarscht.

    w27

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.153
    Dein zweiter Satz besteht aus zwei Hauptsätzen, welche mit "oder" verbunden werden, bzw. welche "oder" gegeneinander stellt.
    Deine ganze zweite Linie ergibt keinerlei Sinn. (Es sei denn für einen besonders lyrik-affinen Menschen, dem es je rätselhafter desto klarer kommt).
    Aus diesem Grund spielt es absolut keine Rolle, ob du dich nach Regeln richtest oder nicht. Die Rechtschreibregeln gelten nur für sinnvolle Sätze.

    Deine erste Zeile erzählt über eine "sie", was sie tat. Das kann man so machen, obwohl Vergangenheit mit dem Hilfsverb "tun" nicht als Hochsprache gilt. "rauchen" schreibt man in diesem Fall klein.
    Ich hoffe, du hast Spass an diesem Briefwechsel. Bin gespannt, was dir noch einfällt dazu.
    w27

  5. #5
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    9.171
    Groß wird es geschrieben, wenn ein Artikel sich auf das Verb bezieht oder beziehen könnte. "Das falschgeschriebene Fragezeichen" bezieht das "das" sich auf das Fragezeichen, als muss "falschgeschrieben" kleingeschrieben werden.
    In deinem Beispiel kann ich das dadurch, dass es gelöscht wurde, nur mutmaßen. Hast du denn noch Interesse an der Beantwortung?
    "... tat rauchen" scheint mir aber nicht so, als wäre da etwas. Wenn der Satz in etwa "er tat rauchen aufgeben", müsste ein "tat das Rauchen aufgeben" stehen. (Das bezieht sich auf rauchen.) "Er tat eine Zigarette rauchen" ist es ein Verb. Mehr kann man nicht rekonstruieren.
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    2.166
    Hi Lorenz,

    kurz und unkompliziert:

    ü-ber-rol-len => 4 Silben

    Ef-fekt => 2 Silben


    LG Claudi
    com zeit - com .com

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Rechtschreibung
    Von kaspar praetorius im Forum Gesellschaft
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2014, 09:45
  2. Wollust (alte Rechtschreibung)
    Von JoteS im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.05.2013, 15:16
  3. Rechtschreibung
    Von Medusa im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 00:36
  4. Regeln der Rechtschreibung
    Von Cyparis im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 23.12.2007, 00:58
  5. Rechtschreibung
    Von metalkueken im Forum Ablage
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.2007, 16:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden