Seite 2 von 8 Erste 1234 ... Letzte
  1. #16
    Liara ist offline free flying butterfly
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im dritten Nistkasten von Links.
    Beiträge
    689
    ach so, das habe ich auch schon gemacht, bei diesem hier mit dem schweif im kommdotterfaden:

    und ein blinddater reitet im wind
    er will finden die liebste geschwind
    als er kommt an ihr haus
    da erschrickt er voll graus
    sie ist dick und auf einem aug blind

    usw.

    (oder ist die weibliche kadenz am ende pflicht? dann stimmts nämlich nicht.)
    Geändert von Liara (18.04.2017 um 10:24 Uhr)

  2. #17
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    566
    Zitat Zitat von Verbalcarpaccio Beitrag anzeigen
    Oder so:

    Sein Weib sprach: "Mensch Biermann,
    wärst du nicht längst hier, dann
    verschickte ich dich in die Wüste.
    Wobei Biermann auch nicht der typische Tuaregname ist...

    Hilft dir das weiter?
    Hallo Verbalcarpaccio,

    danke. Auf jeden Fall. Was hältst du dann davon?

    Sein Weib sprach: Du Tier! Mann,
    wärst du nicht längst hier, dann
    verschickte ich dich in die Wüste.

    LG
    Geändert von Richmodis (17.04.2017 um 11:38 Uhr)

  3. #18
    Verbalcarpaccio ist offline redseliges rohes raspelrindfleisch
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    716
    Hallo Liara,

    oder ist die weibliche kadenz am ende pflicht?
    Überhaupt nicht - siehe das allgemeine Schema im ersten Beitrag. Die letzten unbetonten Silben sind alle optional.
    Dein Reiterlim ist formal auf der sicheren Seite. Ich fand den Wechsel von "Kommdotter" auf "Blinddater" sehr gut. Dadurch wird die Pointe überhaupt erst zu einer.

    Der doppelte Auftakt ist klar dem letzten Vers geschuldet, bei dem du ihn (möglicherweise) brauchst. Das macht den Lim etwas sperrig. (Bei den ersten 4 Versen könnte man die jeweils erste Silbe ja einfach streichen, ohne, dass es dem Text etwas antäte [statt "er voll" stünde dann "voller" in V4]) Daran könnte man noch basteln. Oder sich sowas einfach für spätere Stücke merken.

    Hi Delaine,
    Was hältst du dann davon?
    Ne Menge! Hätt ich ja auch drauf kommen können.

    Ein bisschen habe ich noch über meinen Vorschlag mit "verschickte" nachgedacht. Das war natürlich die billigste und schnellste metrische Lösung. Inzwischen denke ich, dass die Pointe ein ganz klein bisschen drunter leidet, weil die Redewendung nun mal nicht "jemanden in die Wüste verschicken" ist. An dieser Stelle muss dann halt die Autorin abwägen, welcher Punkt ihr wertvoller ist. Oder nach einer ganz anderen Lösung suchen. Aber das sind jetzt schon echt ganz feine Details. Das Ding gefällt mir auch so.

    lg VC

    P.S. @Liara: mal sehen, ob ich heute Abend noch an deinem Zwerglick weiterkomme. Hast du schon was??
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  4. #19
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    566
    Ein Tuareg hatte Gelüste xXxxXxxXx
    betastete stets fremde Brüste. xXxxXxxXx
    Sein Weib sprach: Du Tier! xXxxX
    wärst du nicht längst hier xXxxX
    dann schickte ich dich in die Wüste!! xXxxXxxXx
    (Alternativ: Ich schickte dich glatt in die Wüste!!)

    reif ?

  5. #20
    Verbalcarpaccio ist offline redseliges rohes raspelrindfleisch
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    716
    @ Delaine
    Reif! Auf jeden Fall

    Und zwar mit der Alternative. Die erscheint mir noch deutlicher in der Drohung.

    @ Liara
    Ich hätte eine Version für Zwerg und Elfchen, die ganz okay ist. Es gibt aber bestimmt bessere. Nimm dir also Zeit und überrasch uns mit deiner guten Idee. Dann vergleichen wir sie mal, okay?

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  6. #21
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.270
    .

    Ein Trainingsprogramm? Ach herrje,
    wie lob ich das über den Klee
    und ohne zu lügen?
    Ein Satz muss genügen:
    Ich liebe Dich trotzdem, VC!


    Meinen Glückwunsch! Das hast Du fein hingekriegt! Sieht ja richtig nach Spaß aus, und die olle Nörgeltante konnte bis jetzt kein Haar in der Suppe finden. Ich drück Dir die Daumen für dieses Projekt, wünsch Dir Nerven wie Drahtseile und für Notfälle immer eine Gummitischkante zum Reinbeißen. Auf gutes Gelingen!

    Alles Liebe
    Claudi

    .
    com zeit - com .com

  7. #22
    Liara ist offline free flying butterfly
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im dritten Nistkasten von Links.
    Beiträge
    689
    Guten Morgen, VC,

    bislang habe ich noch keine bahnbrechende neue Idee für die Minis. Sobald ich da weiter bin, werde ich zum Vergleich antreten.

    + Beim Blinddater habe ich die Zeilen tatsächlich nachträglich zum Doppelauftakt aufgefüllt, da ich bei der Pointezeile trotz vielfachem Hin- und Herprobierens keine befriedigende Lösung gefunden habe. Aber, es ist ja noch nicht aller Tage Abend.

    LG Liara
    Geändert von Liara (18.04.2017 um 08:36 Uhr)

  8. #23
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von Liara Beitrag anzeigen
    ach so, das habe ich auch schon gemacht, bei diesem hier mit dem schweif im kommdotterfaden:

    und ein blinddater reitet im wind
    er will finden die liebste geschwind
    als er kommt an ihr haus
    da erschreckt er voll graus
    sie ist fett und auf einem aug blind

    usw.

    (oder ist die weibliche kadenz am ende pflicht? dann stimmts nämlich nicht.)
    VC hat schon das Nötige gesagt, entgangen ist ihm und dir ein vermutlicher Tippfehler in Z4: erschrickt statt erschreckt.

    Nachösterliche Grüße aus dem verschneiten Fellbach
    von Friedhelm

  9. #24
    Liara ist offline free flying butterfly
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im dritten Nistkasten von Links.
    Beiträge
    689
    Hallo Friedhelm,

    danke fürs Aufmerksammachen. x-Mal drüber gelesen und doch übersehen.
    Jetzt ist klar erkennbar - ich lag mit meinem Österreich aber sowas von daneben. Umso mehr frage ich mich, wo ich das gelesen habe. Na, egal. Dann halt ein Schwabe.

    Viele Grüße zurück
    Liara

  10. #25
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    94
    VC hat mir kreative Einfälle gewünscht, hier mal ein ganz abgedrehter Lim:

    Besuch bei Ine ..

    Es sangen jüngst vier Rasputine
    bei Ine mit Bierfassroutine.
    Mit vieren vom Bass
    und Bieren vom Fass
    geht demnächst auf Bierfasstour Ine.

  11. #26
    Verbalcarpaccio ist offline redseliges rohes raspelrindfleisch
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    716
    Zitat Zitat von Moderatörin
    Ein Trainingsprogramm? Ach herrje,
    wie lob ich das über den Klee
    und ohne zu lügen?
    Ein Satz muss genügen:
    Ich liebe Dich trotzdem, VC!


    Wer klopft denn da, ohne zu stören?
    Ach, eins von den Moderatören.
    Das kennt man beruflich:
    Die Chefin kommt, ruft dich
    ganz kurz, um dir Liebe zu schwören.

    Also weißt du, das ist sowas von peinlich. Wie steh ich denn jetzt da - vor all den Leuten hier? Ein Glück, dass Eddi das noch nicht liest. Die Eifersucht...

    Hallo Leute,
    also - ihr habt gesehen, da war jemand von der Gewerbeaufsicht hier. Ist aber alles in Ordnung soweit. Wir können alle wieder an die Arbeit gehen. Da liegen noch einige halbwarme Verse auf den Ambossen. Bei einigen ist schon richtig Glut im Ofen, die wollt ihr doch nicht ausgehen lassen.

    Hallo Friedhelm,
    du hast schon so einen Schüttelzwang, dass ich hoffe, es steckt nichts physisches dahinter.
    Diesmal also wieder ein drei- nein sogar viersilbiger Schüttler. Geht's noch? Eine gewisse Kreativität muss man dir zugestehen. Wenn auch deine Ine an ihren langen Haaren herbeigezogen wurde, oder?

    Mein Problem mit Schüttlericks ist, dass der Schüttelzwang das ohnehin enge Korsett des Limericks noch einmal deutlich straffer schnürt und nur sehr selten noch eine Pointe oder wenigstens eine halbwegs vorstellbare Story dabei herauskommt. Alles wird dem Schüttelreim untergeordnet. Am Ende ist die Pointe oft "nur" der gelungene Schüttler und nicht der Witz der Situation.

    In deinem Beispiel finde ich die Aufeinanderfolge der ersten beiden Verse großartig. Es ist nicht sehr gewagt zu behaupten, dass sprachgeschichtlich betrachtet weltweit noch niemand "vier Rasputine" auf "Bierfassroutine" gereimt hat.
    Danach wird es für meinen Geschmack zu viel, V3+V4 noch einmal mit den gleichen Silben zu schütteln. Ein anderer Schüttler oder auch ein ganz schlichter einfacher Reim würde meiner Meinung nach die komplizierten Schüttler noch besser zur Wirkung kommen lassen. Aber das ist sicher meine subjektive Meinung. Andere können das anders sehen.

    Aber vielen Dank für deinen interessanten Input in der Werkstatt.

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  12. #27
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    94
    Lieber VC,

    schade, dass du meinen Schüttlerick so gar nicht goutieren kannst. Gib mir noch eine Chance, den schlechten Eindruck zu korrigieren, ansonsten muss ich's hier lassen:

    Vor Dichtern wird gewarnt

    Man hörte von Richtern aus Ditzingen
    die Warnung vor Dichtern aus Ritzingen.
    Dort richten die Dichter,
    verdichten die Richter
    zu Würstchen in Trichtern aus Itzingen.

  13. #28
    Verbalcarpaccio ist offline redseliges rohes raspelrindfleisch
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    716
    Lieber Friedhelm,

    ich habe überhaupt keinen schlechten Eindruck von deinen Limericks. Vor deinen Schüttelreimen habe ich sogar allergrößten Respekt - damit tue ich selbst mich immer sehr schwer. Es ist letztlich nur eine Frage persönlicher Vorlieben. Du findest den Kitzel im Finden von (möglichst vielsilbigen, wirklich anspruchsvollen) Schüttelreimen. Das lockt mir beim Lesen schon ein bewunderndes Lächeln ins Gesicht. Mein Ziel beim Basteln ist aber eine möglichst überraschende (aber logisch nachvollziehbare) Pointe aus der Geschichte selbst heraus. Nehmen wir deinen Richter-Lim. Dort kann ich bis in V4 eine Story nachvollziehen: Richter warnen vor Dichtern, die Richter verdichten - klingt gut, gefällt mir. Danach muss ich die weiße Fahne heben. Die Trichter kriege ich nicht in die Geschichte rein. Wo kommen die her, welche Funktion haben sie? Es entsteht einfach kein Bild in mir. Verstehst du, was ich meine?

    Im übrigen fühle ich mich hier auch gar nicht als Richter über Limericks (ich weiß, dass du das nicht auf mich bezogen hast), sondern möchte dir (und anderen) ein Feedback darüber geben, wie sie auf mich wirken. Und auf deine bin ich auch weiterhin gespannt.

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  14. #29
    Liara ist offline free flying butterfly
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im dritten Nistkasten von Links.
    Beiträge
    689
    Hi ho,
    hab's jetzt mal mit der Nase probiert:

    ein zwergenmann tanzt in der nacht,
    hat’s elfchen zum weinen gebracht.
    doch sie hält den mund,
    stellt‘s zwergenbein und
    tanzt ihm auf der nase und lacht.
    Geändert von Liara (19.04.2017 um 11:43 Uhr)

  15. #30
    Verbalcarpaccio ist offline redseliges rohes raspelrindfleisch
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    716
    Hi ho! (richtig, so sagt man unter Zwergen, oder?)

    Ja, du hast das Tanzen wiederaufgenommen. Das ist bei mir nun ganz raus, weil ich versucht habe, das Spiel mit dem Wein und dem Weinen zu behalten. Hier mein Versuch:

    Ein Zwerg lacht im Weinrausch der Nacht.
    „Hab’s Elfchen zum Weinen gebracht!“,
    so singt und so trinkt er.
    Dank Eisenhut sinkt er
    da nieder, wo’s Elfchen nun lacht.

    Wenn sie jetzt vielleicht auch beide nicht der ganz große Wurf geworden sind, finde ich es dennoch wichtig, sich noch ein wenig damit auseinandergesetzt zu haben. Das schult den Blick für die Details ungemein und hilft bei anderen, weiteren Ideen.

    lg VC
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

Seite 2 von 8 Erste 1234 ... Letzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden