Thema: Catwanda

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    55

    Catwanda

    ...heiße ich manchmal, manchmal auch anders. Was aber beständig ist und bleibt, ist meine Liebe zur Lyrik.

    Ich schreibe seit 2010 Lyrik, mal mehr, mal weniger dramatisch, mal mundartlich in breitestem Sächsisch, mal komisch, mal schwer verständlich. Ich mag den wohligen Klang eines Gedichtes, was für mich bedeutet, dass ich hart arbeite, um dem Werk mit sauberem Reim Glanz zu verleihen.

    Ich freue mich auf Euch!

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Aus dem Nichts
    Beiträge
    1.812
    Sei willkommen Catwanda,

    Ich freue mich deine Werke Lesen zu dürfen.

    MfG
    Metallist
    Но бог же есть, / Gott gibt es doch,
    На шаг в перёд, / Ein Schritt voraus,
    Куда не сесть, / Setze dich doch
    Он уже здесь. / Im gebauten Haus.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.574
    Hallo Catwanda,

    herzlich willkommen auf Gedichte.com!

    Also Sächsisch und schwer verständlich schließt sich für mich nicht wirklich aus. XD (Wobei ich das meiste schon verstehe.) Das klingt aber wirklich nach einem breiten Spektrum.

    Solltest du irgendwelche Fragen rund um das Forum haben, darfst du dich gerne an mich oder ein anderes Mitglied der Moderation wenden.

    In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen, Schreiben und Kommentieren!

    nächtlicher Gruß, gutes nächtle und carpe noctem
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  4. #4
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    immer am Rande der Verspätung
    Beiträge
    149
    Ah, das Regenkatzli dass so wunderbar sächseln kann....#freu
    ☮️ Ich schrieb noch nie mit Samthandschuh'n φ

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.825
    liebe Katse,
    schön, daß du hierher gefunden hast. auch wenn karge dichter hier ihr wesen treiben, bedarf es doch der düngung durch frisches werk aus guter quelle, damit die krume nicht zu staub werde.
    willkommen!!!
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.141
    Ich warte jetzt auf Deinen wohligen Klang,
    schön solches zu hören und möglichst lang.

    Mit herzlichem Willkommens-Gruß, wenigviel
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    209
    Einen herzlichen Gruß auch von (fast-) Neudichter Georg

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    55
    Habt Dank, Ihr Lieben alle!

    Ich wünsche euch ein wunderbar langes Wochenende ...

    Catse

    Herzen können nicht ertrinken,
    aber verdorren.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden