1. #1
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    uniVersum
    Beiträge
    58

    Ein Vorstellungsgedicht! Versumunikats erste Kontaktaufnahme zur Forumgesellschaft

    Das bin ich

    Hallo Leute, liebe Menschen!
    Schön, dass ihr mich endlich fand!
    Denn so eine meinesgleichen
    Habt ihr wohl noch nie gekannt.

    Ich liebe Zeichnen, Basteln, Lesen -
    Alles kreative eben.
    Fotos mach ich dann und wann
    Und nachts fang ich zu schreiben an.

    Mein Leben ist zurzeit ein Chaos,
    Hab so vieles zu verdaun.
    Seit kurzem wieder Single-Status.
    Herrgott! - Alles neu aufbaun.

    Mein Kräutergarten, ja, er hilft mir,
    Ruhe find ich hier und Kraft.
    Mit dem Minztee an der Seite
    Schreibe ich sie raus, die Last.

    Orange ist meine Lieblingsfarbe
    Passend zu dem ruhigen Typ
    Und meine Aurawolkengabe
    Ist das Trösten - lang geübt.

    Bin ein süßer Sonnenschein,
    Ein zartes still Seelengewächs.
    Ich will mit allen Zucker sein
    Und bin so furchtbar schnell verletzt.

    Ich lieb der Welt all Tiere dran!
    Es rennen, schwimmen, krabbeln kann.
    Dem Frosche, ihm auch zum Verdruss,
    Geb ich gerne einen Kuss!

    Der Mensch ist mir oft Ungeheuer,
    Vielleicht klingt das jetzt bescheuert,
    Nur wenn ich einen Menschen seh,
    Ich leis auf Zehenspitzen geh.

    Ich mach mich kleiner als ich bin,
    Bin eigentlich ein heitres Kind,
    Doch Mensch kämpft im Verborgnen still,
    Und ich mich nicht beweisen will!

    Am liebsten hätte ich ein Schild,
    Drauf stünd, was jeder wissen will.
    Wie schön das wär! - Das ist gewiss.
    Doch es ja nicht so einfach ist.

    Also: Smalltalk ist nicht meins.
    Quatsch nicht gern um den heißen Brei.
    Dies und das und bla, bla, bla
    "Wiederholst du das nochmal?"

    Nein! Bitte, brauch jetzt meine Ruh,
    Gedichte schreib ich, immerzu.
    Ich schreib und schreib und schreibe weiter,
    Zupf Blätter von der Gedankenleiter,
    Nachts steig ich hoch und - Siehe da!
    Ein Wortmeer sich mir offenbart!
    Selbst wenn ich mal im Trüben fisch,
    Dennoch so viel möglich ist!

    Ständig überrasch ich mich,
    Zeig mir selbst mein Innerstes.
    Ach, so sieht das bei mir aus?
    Aha, was heißt das? - Welch ein Graus!

    Die Worte, auf Papier Zuhaus,
    Ich seh sie an und lerne draus.
    So vieles ich mir offenbarte.
    Weisheiten von der Seelenkarte.

    Und steig ich morgens in mein Bett
    Nach nächtlichem Wörterballett,
    Im Arm mein Buch, darin ein Reim:
    " [...] Ich möchte immer bei dir sein!" -
    Dann denk ich kurz noch an den Mann,
    Den ich wohl niemals haben kann.

    Und meiner Augen schwere Lider
    Zwingen mich ins Traumland nieder.

    So, das wars soweit von mir.
    Und, wie steht es so mit dir?

    PS: Zur leichten Überlänge:
    Ich schlage reimend über Stränge
    Gerne mal. Es tut mir leid.
    Danke für die Aufmerksamkeit!
    Geändert von Versumunikat (20.05.2017 um 02:14 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2013
    Ort
    Wolke 7 3/4 oder 9 1/2, je nach Wetterlage
    Beiträge
    621
    Hallo, Versumunikat,

    herzlich willkommen bei Gedichte.com.

    Zuallererst wird sich hereingedichtet
    und Vers um Vers in Paaren aufgeschichtet,
    das kann doch allen nichts als Freude geben,
    ob kurz, ob lang: Gedichte sollen leben!
    Das Forum ist genau dafür gedacht,
    zum Reimen, Üben, Lernen, Tag und Nacht!

    Wenn du Fragen haben solltest, kannst du dich jederzeit gerne an ein Mitglied der Moderation wenden.

    Viel Spaß und 'Gut Schreib!'

    LG,

    Melete
    Freiwillige Selbstverpflichtung 3:1

    Ich habe jetzt genau das richtige Alter. Muss nur noch herausbekommen, für was.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.754
    Hallo Versumunikat,

    ein sehr schönes Vorstellungsgedicht, das uns viel über dich verrät.
    Manchmal ist Länge richtig, aber Gedichte verdichten auch gerne. In vielen Fällen ist es auch eine Frage der Übung, ob man kurz oder lang schreibt. Viele Gedichte, die lang sind, sind es nur, weil der Autor den passenden Reim nicht findet und dann ausweicht. Ob das bei dir der Fall ist und ob du mit Übung kürzer schreibst, wird sich noch zeigen.

    Dass du dich mit Fragen an uns Moderatoren wenden darfst, wurde ja schon gesagt.

    In diesem Sinne wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen, Schreiben und Kommentieren!

    nächtlicher Gruß, gutes nächtle und carpe noctem
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  4. #4
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    uniVersum
    Beiträge
    58
    Danke dir, Melete,

    für diesen reimenden Empfang!
    Ich hoff auf Beihilfe zum Wort,
    Inspiration auch.
    Vielen Dank!



    Und dank auch dir, nächtliche Eule,
    Eule weise in der Nacht.
    Bist hier wohl Administrator,
    Hilfst mir raus steck ich im Schacht.

    Wenn ich also mal Hilfe brauche,
    weiß ich, Eulen sehen gut!
    Und hab es auch schon schnell erblickt,
    Die eurer Seite Infoflut!

    Also auch dir ein Danke für die netten Empfangsworte, Nachteule!
    Ich finde eure Seite wirklich schön und übersichtlich gestaltet, und es gibt hier eine Menge zu lernen! Bin schon ganz gespannt auf hilfreiche Diskussion und inspirierende Gespräche und Gedichte!

    Liebe Grüße
    Versumunikat

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.885
    Hi Versumunikat,

    sei willkommen und habe viel freude beim schreiben, werken und textarbeiten!

    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Aus dem Nichts
    Beiträge
    1.874
    Herzlich Willkommen !

    Mensch, so eine Biographie Arbeit, ich bin gespannt auf Kommendes!

    MfG
    Metallist
    Но бог же есть, / Gott gibt es doch,
    На шаг в перёд, / Ein Schritt voraus,
    Куда не сесть, / Setze dich doch
    Он уже здесь. / Im gebauten Haus.

  7. #7
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    3.132
    Hallo Versumunikat,

    Du provozierst, Dich zu begrüßen,
    es ist ein angenehmes Büßen.

    Mit herzlich liebem Wilkommensgruß, wenigviel
    wenigviel


    Es kann sein, alles ist anders als wir es wahrnehmen und erkennen und doch müssen wir es uns glauben.

  8. #8
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    uniVersum
    Beiträge
    58
    Hallo Metallist,

    danke für die netten Worte,
    einiges habe ich schon im Arbeitszimmer veröffentlicht, vielleicht magst du ja vorbeischauen und mir etwas Unterstützung leisten auf meinem Weg zur menschlichen genialen Lyrikabsonderungsfabrik?

    Liebe Grüße



    Hallo wenigviel!

    Provozieren? Mach ich nicht!
    Nein, provokant: Das bin nicht ich.
    Provokant! Pah! Niemals nicht!
    Ja! Provo- was? Ha! Lächerlich!

    Nein,
    Ich will niemand provozieren.

    Will Wut mit Freude ausradieren!

    Muhaha

    In dem Sinne
    Habe einen freudigen Tag und danke für deinen tollen Willkommensgruß.

    Liebe Grüße

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2007
    Ort
    Aus dem Nichts
    Beiträge
    1.874
    Ich und Genialität ? Da muss ich passen, hier gibt es viele begabte Personen, die dir da helfen können, meine Rolle besteht darin mit eigenem Kram fertig zu werden, aber vor allem dein Ich wird dir helfen.

    MfG
    Metallist
    Но бог же есть, / Gott gibt es doch,
    На шаг в перёд, / Ein Schritt voraus,
    Куда не сесть, / Setze dich doch
    Он уже здесь. / Im gebauten Haus.

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    717
    Liebe versumunikat,

    ein verspätetes herzliches Willkommen auch von mir. Ein schöner Einstand, sowohl dein Vorstellungsgedicht, als auch dein H-Debüt im Alliterationsfaden. Bin gespannt auf mehr.

    LG Delaine

  11. #11
    Registriert seit
    Aug 2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    27
    Vielen Dank für den Salat,
    doch hast du nichts bezahlt,
    hast safe aus der Zeitung abgemalt,
    doch es ließt sich gut, für das erste Mal
    bleiben wir mal einmal moderat.

    Alles andere wäre ja Vertragsverrat, deshalb kommt es zu deiner Tat.
    Nicht davon zu verkünden, dass ich es mag, aber nicht zu jenem Tag.
    Wo unser Ende sicherst unseren Brüsten naht.


    Geschickt vom MGJH-Sektariat,
    von für Alice machende gesellschaftete Jesuitische Heirat

    Gott und Teufelskind säät die Teufelssaat.

    Auf 100 micros ETH-LAD, ...04.19



    Ihr habt Recht, ich bin ja da und werde dich inspieren:

    Aus urheberrechtlichen Gründen entfernt

    Gegen diese Ghostwriter kann man nur sein Geld verlieren.
    Kinder gehen ein, sie wer schlecht.
    Geändert von Nachteule (28.05.2017 um 18:41 Uhr) Grund: Urheberrechtsverstoß

  12. #12
    Registriert seit
    May 2017
    Ort
    uniVersum
    Beiträge
    58
    Hallo Delaine,

    gerade gelesen, und mich sehr gefreut.
    Danke dafür, egal wie verspätet, ich freue mich. Über den Willkommensgruß genau so sehr wie über das Lob.
    Täglich wie Anfangs schaffe ich es leider nicht, mich hier blicken zu lassen, aber ich habe das Forum immer im Hinterkopf! Und an solchen Tagen wie heute genieße ich es, vorbeizuschauen, tolle neue Gedichte zu entdecken und wieder einiges dazu zu lernen.
    Ich finde, du machst auch wirklich tolle Sachen, und im Erikativ-Rätsel bist du blitzschnell, sehr bemerkenswert.
    Ich wünsche dir (und allen anderen auch) einen schönen Restsamstag-Abend!

    Herzlichste Grüße


    Hallo Albert Hofmann,

    ich verstehe nicht so richtig, was du mir sagen willst.
    Magst du es mir erklären?

    Liebe Grüße

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der erste Tag
    Von Murmeli im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2013, 20:12
  2. Das Erste Mal
    Von entweder im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 22:33
  3. Das erste Mal
    Von sharitra 87 im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 16:52
  4. das erste Mal
    Von Frigg im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 14:33

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden