1. #1
    Registriert seit
    Jun 2017
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    1

    Namensgebung Gedichteseite

    Hallo liebe Community,
    ich weiß nicht in welche Rubrik das gehört und hoffe deshalb, dass es hier am wenigsten Fehl am Platze ist.

    Ich habe auf fb eine Gedichte Seite, wo ich meine Gedichte, die ich all die Jahre gesammelt habe, reinstelle.

    Um gemäß den Regeln hier keine Werbung zu gestalten, nenne ich sie jetzt nicht beim jetzigen Namen

    Warum ich hier schreibe:

    Die Seite ist recht klein und war anonym bzw nur wenige Freunde und Familienmitglieder kannten sie.

    Ich würde sie gerne umbenennen und mir fällt da absolut nichts ein.

    Vorgestellt hätte ich mir so etwas, wo man vom Titel her schon irgendwie auf mich schließen kann.

    Sprich ich würde gerne meinen Vornamen in der Benennung der Seite haben.
    Jedoch nicht so etwas simples wie
    "Hannes's Gedichte"

    vorgestellt hab ich mir so einen Namen, wo mein Name im Wort vorkommt, was ich aber fast für unmöglich halte bzw mir fällt da absolut nichts ein

    ........hannes........
    oder
    ....H.....A.....N.....N....E....S.....

    die Punkte sollen halt andere Buchstaben sein damit es halt irgend ein sinnvoll klingendes Wort ergibt.

    Ich freu mich auf irgendwelche Vorschläge und bedanke mich schon mal für diverse Kommentare

    Lg Hannes

    p.s. die meisten Gedichte handeln von Liebe und Trauer (bezüglich Beziehung - je nachdem welches Stadium ich gerade durchlebe )

  2. #2
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.002
    Mit ein bisschen Selbstbewusstsein vielleicht "Johannesevangelium"? Würde auch gut zu Liebe und Tod passen, wenn ich mich nicht ganz täusche.
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nächtlichen Wald
    Beiträge
    8.708
    Hallo Hansn91,

    du kannst ja nach und nach ein paar Gedichte hier einstellen und dann kann man vielleicht irgendwann einschätzen, was für ein Name zu der Seite passt. (Mit etwas Glück bekommst du dann auch konstruktive Kommentare zu deinen Gedichten und kannst dich damit verbessern. Wobei das auch vom eigenen Engagement im Forum abhängen kann.) Denn zum einen ist Liebe und Leid ein weites Feld, sodass nicht jeder Titel dazu passt und zum anderen machst du dich lächerlich, wenn du eine Seite mit unterdurchschnittlichen Gedichten "Johannesevangelium" nennst oder mit zu viel Understatement agierst und die Gedichte sogar gut sind und du es "Hannes Schrottkiste" nennst. Das könntest du dann in ein paar Monaten noch einmal nachfragen.
    "Hannes's Gedichte" solltest du es aber auf keinen Fall nennen, denn da würdest du, neben der erkannten fehlenden Kreativität auch noch mit dem sogenannten "Deppenapostroph" arbeiten. Richtig müsste es nämlich "Hannes' Gedichte" heißen.

    nächtlicher Gruß, gutes nächtle und carpe noctem
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; für Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefällt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Neu Paris, Exberlin, Virtualondon
    Beiträge
    9.352
    Ich bin fuer Hannessium? Dann gibts keine Messlatte mehr fuer gar nix.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Namensgebung
    Von Ibrahim im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.02.2007, 18:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden