1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.930

    Kumm bei mich bei

    Et Jrundjesetz vun Kölle un wat do all passeet is

    Kumm bei mich bei
    1804 - 1815, die Franzuse

    Bestemmp kennt ehr hee doch de „Fisematente“.
    Dat hätt nix mit Tant zu dunn un nix mit Ente,
    un is och nit fies, sondern meint „visitez“,
    un „ma tente“ is e Zelt, un dä Rest? Och herrjeh,
    Napoleons Kommiss, dat worn och nor Franzuse,
    dozo die kölsch Mädcher – do wollte se schmuse,
    su Leckerchen han die dovür nie jesinn.
    Napoleon daach, do is no jet mih drin!
    Mer losse l'amour die Kölsch' ungerjoche,
    dann jit dat en richtig französisch Epoche.
    Un höösch läht hä Akten vun all denne Lück an,
    die Döchter zohus un och wat an de Föß han.
    Su woodte die Kölsche von Hätze jebunge
    do hatt sich manch Jean un manch Jrietche jefunge.
    Däm Schäng moot hä jetz och kei Sold mih bezahle,
    dat dun furchtbar jään von däm Jrietche die Aale.


    Übersetzung:

    Das kölsche Grundgesetz und was da alles passiert ist
    .
    Komm bei mich bei

    Bestimmt kennt Ihr hier doch die „Fisematenten“
    Das hat nichts mit Tante zu tun und nichts mit Enten
    und ist auch nicht fies, sondern meint „visitez“,
    und „ma tente“ ist ein Zelt, und der Rest? Ach herrje,
    Napoleons Militär, das warn auch nur Franzosen,
    dazu die kölsch Mädchen - da wollten sie schmusen,
    so Köstlichkeiten hatten die davor noch nie gesehen.
    Napoleon dachte, da ist doch noch mehr drin!
    Wir lassen l'amour die Kölner unterjochen,
    dann gibt das eine richtig französische Epoche.
    Und heimlich legt er Akten von all den Leuten an,
    die Töchter zuhause und was an den Füßen haben.
    So wurden die Kölner von Herzen gebunden,
    da hat sich manch Jean und manch Grete gefunden.
    Dem Hans musste er jetzt auch keinen Sold mehr bezahlen,
    das tun furchtbar gerne vom Gretchen die Alten.
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    .................................................................................................... ...............................................................
    Am Do., 28.3., ist bei "poetry trifft Poesie" die Slammerin Elena Nern mein Gast, U20-NRW-Meisterin im Poetry-Slam 2018
    Köln, Zum Goldenen Bock, 19.30 Uhr.

  2. #2
    Registriert seit
    Jun 2016
    Beiträge
    1.286
    Das ist ja originell! Du erzählst da kölsche Geschichte? Warum machst du das? Ohne deine Übersetzung hätte ich kein Wort verstanden (obwohl ich BAP kenne ) wie auch hier und hier.

    Lieben Gruß
    albaa

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Köln
    Beiträge
    1.930
    Liebe albaa,

    das mache ich, weil die Kölner Geschichte mit all ihren Selbsttäuschungen und Großartigkeiten ein geiler Stoff ist. Und in Mundart schreiben ist immer ein besonders Vergnügen, da kann man's krachen lassen. Allerdings ist es auch immer besonders viel Arbeit.
    Ob BAP richtiges Kölsch singen, ist umstritten, allerdings ist jedes Kölsch umstritten, da gibt’s Glaubenskriege. Verstehst Du BAP denn ohne Übersetzung?
    Hättest Du meine Texte vielleicht auch, wenn Du einfach die 900 km an Ort und Stelle zu meiner Stadtführung gekommen wärest. W27 ist ja auch die 500 km her.

    Im Übrigen bin ich natürlich, wie alle Kölner, Lokalpatriot.

    Michael
    .................................................................................................... ...............................................................
    Am Do., 28.3., ist bei "poetry trifft Poesie" die Slammerin Elena Nern mein Gast, U20-NRW-Meisterin im Poetry-Slam 2018
    Köln, Zum Goldenen Bock, 19.30 Uhr.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Hoi, kumm mit nach Westen!
    Von kaspar praetorius im Forum Japanische Formen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.02.2014, 08:06
  2. Nehme mich an, zerbreche mich nicht! (Alles paletti corretti)
    Von kaspar praetorius im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 07:33
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 21:43
  4. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.02.2003, 14:16
  5. Du wolltest nie mehr ohne mich sein, jetzt hast Du mich verlassen!
    Von Sternchenzauber im Forum Alltägliches, Biographisches
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.01.2003, 16:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden