1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.486

    etwas nackter, etwas weniger bunt

    nackthaut
    farben
    froh sind
    deine worte
    brechen mir
    manche teile
    aber stehen noch
    für die zukunft
    mag weniger bunt
    ausfallen
    was ansteht
    in der kalten jahreszeit
    fröstelt man
    lustvoller
    Geändert von kaspar praetorius (09.10.2017 um 19:51 Uhr)
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    ...
    Beiträge
    968
    Hoi w27, vor lauter Faszination für die Form dieses Gedichts, bei dem man jede Zeile nicht nur zweimal lesen kann, sondern in der Tat lesen muss, um überhaupt etwas von der Leserei zu haben, vergass ich ganz, auf den Inhalt zu achten. So lese ich jetzt also nochmal nochmal von vorn.... und ja, Erotik ist's, die gar mich anspricht, was in dieser Rubrik nicht so oft der Fall ist. Möge die Jahreszeit zum lustvollen Frösteln kommen, aber bitte nicht allzu grau in grau.
    E liebe Gruess, gugol
    Geändert von Gugol (09.10.2017 um 20:24 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.486
    hallo gugol
    danke fürs doppelt lesen.
    möge der aarenebel entweder dick und kuschlig oder um mittag weg sein.
    liebe grüsse
    kaspar praetorius

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Etwas
    Von horstgrosse2 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 18:57
  2. Etwas das war
    Von Condor im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 20:18
  3. Etwas
    Von Vladimir im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2007, 18:22
  4. Etwas
    Von Staubfinger im Forum Diverse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 18:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden