träumerland
in deinen weiten
sonndurchglutet, ich verschmelz
mit der kleinsten deiner kleinen
wirklichkeiten
staubgebrannt

sonnenkind
ich trag dein feuer
goldgeflammt in meiner hand
schenk den lüften und den wellen
sandgemäuer
freudenblind

nächtereich
in deinen zelten
sternverwurzelt, find ich ruh
all mein wünschen glimmt in deinen
himmelswelten
funkengleich