DER DENKER
(Le penseur / A. Rodin)

erwächst aus dem labyrinth
feinster reflexionen
das muskelbepackt-verbissene
oder
konvertiert stählern-athletisches
leise und weise
zu nachsinnendem tiefgang?

und stützt sich auch
gedankenschwere den kopf,
da denkt nur ein entmutigt-zermürbtes
cogito
in seinem niederkauernd-abgeschlafften
ergo sum


(Jenno Casali)