Das ist also der neue Standard?
Kotbeschmiert und auf allen Vieren?
Mit selbst gebrochenem Rücken,
nur um beim Limbo mitmachen zu können?

Ernsthaft?
Dabei habe ich noch nicht mal
den Schock meiner eigenen Geburt
so richtig verdaut...

Große Worte werden nur noch zynisch genutzt.
Mit zwei Händen,
die in der Luft Anführungszeichen formen.

Parasitär geschwächt.
Dystopisch verbrannt und verdreht.
Neusprech reloaded...
.
.
.

(Ein paar Monate später...)

Jetzt haben sie es wirklich getan
und ich fühle mich ein bisschen
wie Charlton Heston
am Ende von Planet der Affen.
("Ich verfluche euch! Ich verfluche euch alle!")

Laut Anweisung der US-Regierung
sollen die Worte "Klimawandel" und "Fötus"
nicht mehr offiziell verwendet werden.
Auch Formulierungen wie
"auf Grundlage von Beweisen"
sind nicht mehr gerne gesehen.

Erste Schritte zurück ins Jahr 1984...