Thema: Hölderlin

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.494

    Hölderlin

    Hölderlin, Johann, Christian, Friedrich, lebte und starb als
    Deutschlands Narr und zeitgleich einer der edelsten Dichter,
    einzusehen im Turm, geliebt, verehrt und verspottet.
    Nie ist das mächtige Wort gefährlicher denn dem Verrückten.
    Geändert von kaspar praetorius (30.12.2017 um 19:24 Uhr) Grund: "eingemauert" lief zu sehr aus dem rhythmus

  2. #2
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von kaspar praetorius Beitrag anzeigen
    Hölderlin, Johann, Christian, Friedrich, lebte und starb als
    Deutschlands Narr und zeitgleich einer der edelsten Dichter,
    eingemauert im Turm, geliebt, verehrt und verspottet.
    Nie ist das mächtige Wort gefährlicher denn dem Verrückten.
    hi kaspar,
    deine hexas gefallen mir inkl. vers 1., wo der anfang nur einen daktylus zulässt und niemand mit gesundem sprachgefühl einen kritikus lesen würde, am versende dann eine für den hexameter charakteristische bukolische diärese, die die nicht charakteristische aufzählung der drei trochäischen Vornamen tragen. der spondeus in vers 2 ist sehr gelungen.
    >eingemauert< verstehe ich inhaltlich nicht so recht. der letzte vers gefällt mir am besten, vermutlich hätte ich noch, um eine optionale bd kräftiger herauszustellen, ein komma gesetzt.

    dein gedicht bietet sich an, rätselhaftes an der biografie hölderlins anzusprechen, was weit weg wäre von humor und satire. da gäbe es sicherlich einiges!! ich hörte, hölderlin könnte eine quecksilberchloridvergiftung gehabt haben, stichwort kalomel.

    lg
    f

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.328
    Hi Kaspar,

    für V1 gewinnst Du bei mir keinen Blumentopf:

    Hölderlin, Johann,
    Christian, Friedrich,
    lebte und starb als


    Rhythmisches Feuerwerk ist das nicht! Eher was für Schnarchsäcke.

    LG Claudi
    com zeit - com .com

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    323
    Zitat Zitat von Claudi. Beitrag anzeigen
    Hi Kaspar,

    für V1 gewinnst Du bei mir keinen Blumentopf:

    Hölderlin, Johann,
    Christian, Friedrich,
    lebte und starb als


    Rhythmisches Feuerwerk ist das nicht! Eher was für Schnarchsäcke.

    LG Claudi
    Claudi, du hast einfach keinen Sinn für Experimentelles und steckst fest im Urgroßvatergeschwurbel.

    Hölderlin ist wohl mein Lieblingsdichter, zb. Brod und Wein liebe ich.

    Ich finde Hölderlin macht erst richtig Laune, wenn man die Hexameterverse hinsichtlich Metrik inne hat.

    Sonst kann man mit seinen Elegien nicht viel anfangen.

    Noch mal zum >eingemauert<. Hätte Hölder kein schützendes Attest gehabt, dann hätte man ihn wohl eingekerkert.

    b

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Hölderlin heute hören
    Von Hölderlingroove im Forum Vorstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 19:06
  2. an hölderlin
    Von hyperion01 im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.2011, 09:04
  3. Hölderlin am Krankenbett
    Von Friedrich im Forum Archiv
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.03.2011, 22:12
  4. Hölderlin Gedicht gesucht
    Von Monterrey im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 17:04
  5. brief von diotima an den dichter hölderlin
    Von comic im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.08.2003, 00:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden