Charmeoffensive

©Hans Hartmut Karg
2017

Nicht jeder Mensch sagt einem zu,
Wir müssen das Vorfühlen lassen,
Uns wehren gegen das Hassen –
Erst dann wird daraus ein Schuh.

Somit suche ich immer weiter
Nach Eigenschaften, die faszinieren,
Mich hin zu meinem Charme führen,
Im Blick alles, was mir dort heiter.

Jeder Mensch gibt stets ein Zeichen,
Mit dem er mich zum Lachen bringt,
Weil Nähe mir dann erst gelingt,
Wenn Misslaune ich kann streichen.

Und bei nächster Gesprächsbegegnung –
Weil ich den Charme spielen lasse! –
Trinken wir aus größerer Tasse,
Damit Nähe wird uns zur Segnung.

*