Ein altes Jahr geht krachend dahin,
ein neues steht um die Ecke bereit.
Wir feiern es wie einen Gewinn,
dabei ist es nur das Maß einer Zeit.

Wir trinken und feiern und lachen
und setzen uns nur ganz hehre Ziele.
Doch wenn wir dann morgens erwachen,
sind es wie stets dieselben, zu viele.

Dresden, D, 31.12.2017