Wie viele Kopien verträgt die Realität
und wer kann jene beim Namen nennen.
Das Leben ist schnell, die Perspektiven aufgebläht,
Kopien verbinden, Kopien trennen.

Wer sieht dahinter die Realität - die Eine,
auf die wir uns liebend gerne beziehen.
Das Wahrhaftige braucht eine sehr lange Leine
und was sehen wir - Kopien, Kopien ...

Dresden, D, 17.12.2017