1. #1
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    Terra / NRW
    Beiträge
    539

    ohne Widerhall...

    Wo bin ich, wo ist das Leben,
    ich bin seitwärts, überall,
    ich zerfalle in Sekunden,
    Herzen ohne Widerhall.

    Eine Seele, schockgefrostet,
    jeder Tag, sekundengleich,
    Wolkentürme die zerfließen,
    nackte Erde, Krumenreich.

    Ikarus in seinem Himmel,
    hoch hinaus und tief hinab,
    eine Hölle voller Wörter,
    Stille flutet, viel zu knapp…



    © Macabros 05.01.2018
    Ich schreibe um mir bewusst zu machen, was ich fühle und denke -
    beim Lesen versuche ich das WARUM zu ergründen...


    © Maccabros

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    4.831
    @Maccabros



    Grüße

    Zitat:“ ich bin seitwärts, überall,“

    „seitwärts“==diese Definition öffnet keine Fenster, was ist hiermit gemeint?
    Return:
    Der Text scheint sich irgendwie zu wiedersprechen.
    Zitate:
    A: Wo bin ich, wo ist das Leben= Ruf nach Leben
    B: Stille flutet, viel zu knapp…= Ruf nach Stille.

    Ich versuche mal aufzudröseln.

    Irgendwie eine Suche nach vergangenem. Die momentane Zeit, bzw. Zeitgeschehen scheint eintönig zu sein, farblos. Es wird viel geredet, ohne Sinn, bzw. erkennbare Ziele.

    Hmmm, Return

    Die Frage stellt sich, wo gehst du suchen? Und was suchst du. Das gestern?

    Fazit:
    Möglich, das der Text mir mehr sagen will, als ich momentan sehe. Das kommt vor, wenn man sie nicht wirken lässt.
    Ich wünsch dir was.

    Nachtrag:

    Seitwärts= versuche das jetzt zu halten ohne nach vorne zu gehen?
    Geändert von horstgrosse2 (06.01.2018 um 09:03 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    München, Berlin, London
    Beiträge
    6.838
    Sehr bildlicher Schluss. Man mag sich diesen Vorgang in ersterbender Schönheit vorstellen, wohl wissend, dass er dadurch noch mehr von dem gewinnt was in ihn hineinversetzt beim Zerfallen der Sekunden andere Kommunikationssignale als Sprache verursachen könnte.
    Der Roman: "Verballistik"
    Die Gedichte: "Auf dem Silbertablett"

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Widerhall
    Von Blobstar im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2016, 14:45
  2. Widerhall
    Von Gegenwind im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 09:03
  3. Widerhall
    Von Dahlia im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 11:18
  4. Widerhall
    Von Zauberfee im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2005, 12:50
  5. Widerhall
    Von olaja im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 19:23

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden