Thema: höllisch

  1. #1
    Liara ist offline free flying butterfly
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im dritten Nistkasten von Links.
    Beiträge
    719

    höllisch

    die teufel
    bäumen sich ein letztes mal
    in dunkler macht
    mich zu vernichten

    zornig scharren sie
    mit schwerem pferdefuß
    und wilden blicken

    umsonst
    heiteres lachen
    bricht mir aus
    Geändert von Liara (05.01.2018 um 23:43 Uhr)
    Für verlorenes Vertrauen gibt es kein Fundbüro!
    - wenn das auge nicht sehen will, hilft auch kein licht -
    ist auch das herz blind, erkennt man die dinge nicht mehr, wie sie wirklich sind

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    5.985
    Es gibt, ganz ohne Zweifel,
    keine pferdefußbeschuhten Teufel.
    In unsrem kurzen Leben
    müssen wir selbst den Teufel geben.
    H.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.494
    lieber heinz
    das ist ja sehr klug, was du da dichtest, und auch schön in verse gebracht.
    aber wenn wir das real so sähen, dann spielte es keine rolle, woher der brandy in deiner flasche kommt. und es gäbe keine bilder von hieronymus bosch. und es gäbe eine vielzahl guter gedichte nicht. vielleicht auch das oben von liara nicht?
    aber ich danke dir für deinen kommentar. gedicht und kommentar zusammen machen diesen faden zu einem raren highlight auf dem bildschirm.
    kaspar

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    5.985
    Lieber kaspar praetorius,
    ob das klug ist, was ich da geschrieben habe, weiß ich nicht. Es drückt aber meine Überzeugung aus, dass der Mensch nicht nur Gott mit seinem Paradies, sondern auch gleich den Teufel und seine Hölle geschaffen hat. Ein Größerer hat in seinen Zahmen Xenien gesagt:
    "Ich kann mich nicht bereden lassen,
    macht mir den Teufel nur nicht klein:
    Ein Kerl, den alle Menschen hassen,
    der muss was sein!"
    Wenn selbst Goethe den Teufel als Realität ansieht, wer wäre ich, ihm zu widersprechen?
    Woher der Brandy in meiner Flasche kommt?
    Wenn die Engel Pipi machen,
    kommen solche leckren Sachen
    schnell in meine Flasche rein!
    Anders, lieber Freund kann es nicht sein.
    Trink mit mir nen Akhtamar
    und dir wird klar:
    Der ist nicht aus Satans Küche,
    sein Bukett, die Wohlgerüche
    zeigen deutlich, auch den Atheisten:
    Brandy wird, was Engel pissten.

    Liebe Grüße,
    Heinz

  5. #5
    Liara ist offline free flying butterfly
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Im dritten Nistkasten von Links.
    Beiträge
    719
    vielen dank euch beiden,

    für das dalassen von gedicht und gedanken, für die mühe und für's lesen

    viele grüße
    liara
    Für verlorenes Vertrauen gibt es kein Fundbüro!
    - wenn das auge nicht sehen will, hilft auch kein licht -
    ist auch das herz blind, erkennt man die dinge nicht mehr, wie sie wirklich sind

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden