1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4.121

    Dichterliebchen


    Dichterliebchen

    ©Hans Hartmut Karg
    2018

    So ganz ist sie nicht mehr präsent,
    Recht vage mir erinnerlich:
    Manches, was man so Liebe nennt,
    Vergrub sich so für Dich und mich.

    Sie kam plötzlich und gern zu mir,
    Geheimnisvoll die Dates verbergend,
    Aß, schlief und trank von mir das Bier,
    Doch immer selbstlos dichtend, werkend.

    Wie soll ein Dichter Liebe sehen,
    Wie soll er zügeln die Begierde,
    Wenn er nur balzend kann bestehen
    Und sie doch mehr ist, als nur Zierde?

    Sie bricht ein wie ein Himmelssturz,
    Erfasst mein volles Wesen ganz,
    Alles, was war, greift dann recht kurz:
    Die Lust, Verzückung, Sehnsucht, Glanz.

    So plötzlich werd' ich übermannt,
    Dass ich die Welt nur weiblich sehe.
    Der Augenblick führt meine Hand,
    So dass ich fast verloren gehe.

    Berührt und angerührt von Lust
    Mit voller Freude, voll Begierde
    Sehe ich nur Lippen und nur Brust,
    Wo stets das süße Gift mich führte.

    Wie soll man da noch wirklich wissen,
    Wenn sich die Welt nun offenlegt,
    Wo Ehrlichkeit und wo Gewissen,
    Nur die Natur sich noch bewegt?

    Und plötzlich kam sie dann nicht mehr,
    Ich konnte nicht mehr nach ihr fragen.
    Damals erschütterte mich sehr:
    Wie je vergessen dieses Fragen?

    *

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Im Herzen des Vogtlandes
    Beiträge
    4.835
    @Karg

    Naja, ich finds angenehm. Man kann auch den Jambus erkennen, wenn auch bei manchen Stellen es sehr knapp wird.

    Zitat: Sehe ich nur Lippen und nur Brust,

    V: Sehe ich Lippen und nur Brust.

    Und Inhaltlich geht’s auch.

    Ein Aufwärtstrend ist erkennbar.

  3. #3
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.886
    Zitat Zitat von horstgrosse2 Beitrag anzeigen
    @Karg

    Naja, ich finds angenehm. Man kann auch den Jambus erkennen, wenn auch bei manchen Stellen es sehr knapp wird.

    Zitat: Sehe ich nur Lippen und nur Brust,

    V: Sehe ich Lippen und nur Brust.

    Und Inhaltlich geht’s auch.

    Ein Aufwärtstrend ist erkennbar.
    kann ich leider in der gesamtschau nicht unterschreiben. im gegenteil: es wird immer schlimmer.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.328
    Hallo zusammen,

    es ist anderen Usern gegenüber nicht fair, Texte eines Autors, wie hier geschehen, ohne ersichtlichen Grund zu pushen.

    @Walther: Deine Gedichtantwort und einen weiteren Spambeitrag habe ich aus dem Faden entfernt. Deine Antwort auf Horsts Kommentar ist eine unbegründete Behauptung. Belege sie bitte am Text, damit der Autor etwas daraus lernen kann, oder lösche diesen Beitrag ebenfalls.

    @Festival: Deine Antwort auf Walthers Spambeitrag habe ich ebenfalls entfernt, da auch Du Deine Meinung nicht begründet hast.

    @Horst: Selbstverständlich ist es erlaubt, auf Kommentare zu einzugehen, wenn diese sich auf das Gedicht beziehen. In diesem Fall hätte Deine Antwort auf einen gelöschten Beitrag keinen Bezug mehr und wurde deswegen von mir entfernt.


    Freundliche Grüße
    Claudi
    -Mod-

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden