Thema: Deko

  1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.862

    Deko


    Deko

    ©Hans Hartmut Karg
    2018

    Rotwangig liegen die gewachsten Äpfel
    Auf bunt bemaltem, großem Teller –
    Und keiner schaut sie wirklich an,
    Denn sie sind nichts weiter als Deko.

    Im Etschtal sind sie lang gereift,
    So groß geworden in dem halben Jahr.
    Früher, als es bei uns noch Kinder gab,
    Haben die sich auf Äpfel rasch gestürzt.

    Und jeden Sonntag gab es damals noch
    Den selbst gebackenen Kuchen mit den Äpfeln.
    Der Backduft zog durchs ganze Haus
    Und machte alle neugierig – und hungrig.

    Heute sind rotwangige Äpfel Deko,
    Für Kuchen werden sie nicht mehr verwendet.
    Da gibt es gar nichts mehr für Leib und Seele,
    Nur Augenschmaus bei einer nächsten Staffel.

    Sollte man da denn nicht gleich überlegen,
    Ob Kunststoffäpfel besser wären:
    Man kann sie dauerhaft verwenden,
    Sie faulen nicht – und nur das Auge siegt.

    *

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    5.967
    Dr. Karg,
    Dein tägliches Pflichtsoll hast Du mit der Apfel-Deko-Ballade erfüllt. An einer Strophe will ich Dir aufzeigen, dass Deine pessimistische Betrachtungsweise - zumindest, was die rotwangigen, etschtalgereiften, wohlschmeckenden, gesunden Früchte angeht - durch nichts begründet ist. Du baust, wie so oft, einen Popanz auf, stellst Behauptungen auf, die durch nichts belegt sind und (huch, da legst dich nieder - diesmal nicht gequält gereimt) schreibst so etwas:

    Heute sind rotwangige Äpfel Deko,
    Für Kuchen werden sie nicht mehr verwendet.
    Da gibt es gar nichts mehr für Leib und Seele,
    Nur Augenschmaus bei einer nächsten Staffel.

    Tatsache ist, dass der Apfel nach wie vor des Deutschen liebstes (und meist verzehrtes) Obst ist.

    Kein Grund zur Panik also - darauf einen Calvados!

    Festival

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.862
    Festival,
    es geht in meinem Gedicht um Beobachtungen und um Ängste - nicht um Popanz.
    HHK

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    5.967
    Dr. Karg,
    Du beobachtest also Deko-Äpfel. Das ist interessant! Aus der Tatsache, dass es z.B. in Schaufensterauslagen Deko-Äpfel zu sehen gibt, schließt Du in spektakulärer Weise darauf, dass die Dekoäpfel auf dem Vormarsch sind. Dr. Karg: Die Deko-Äpfel sind nicht zum Essen gedacht!
    Beobachte sie weiter - und hab keine Angst! Es kommt auch niemand auf die Idee, mit ihnen Apfelkuchen zu backen.
    Festival

  5. #5
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.862
    Festival,
    es ging mir eher darum, den heutigen Umgang mit Lebensmitteln zu verdeutlichen, die nicht mehr zum Essen, sondern nur noch als Deko vernutzt werden.
    LG H. H. Larg

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    5.967
    Dr. Karg,
    wie mache ich Dir klar ohne beleidigend zu werden, dass Deko-Äpfel keine Lebensmittel sind?
    Und auch, wenn sie echten Äpfeln täuschend ähnlich sind - bitte nicht rein beißen!
    Festival

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.869
    Zitat Zitat von Festival Beitrag anzeigen
    Dr. Karg,
    wie mache ich Dir klar ohne beleidigend zu werden, dass Deko-Äpfel keine Lebensmittel sind?
    Und auch, wenn sie echten Äpfeln täuschend ähnlich sind - bitte nicht rein beißen!
    Festival
    vielleicht war der liebe dokter in der auslage,
    lb festival,
    und hat in den sog. etschtalfruchtnachahmer gebissen. wer weiß? mancher berichtet ja von seinen eigenen feldversuchen.
    lg W.
    Geändert von Walther (15.01.2018 um 17:48 Uhr)
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden