Thema: Die Nacht

  1. #1
    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    27

    Die Nacht

    Kaum will ich Dich berühren, reichst du mir
    ein letztes Leuchten unter meine Lider.
    Der Tag glimmt nach im Finsteren und wir
    beschwören ihn voll Sehnsucht immer wieder.

    Entbunden flirrt dies halbe Licht zur Nacht
    durch all die dunklen Gänge meiner Träume.
    Ich hab in Einsamkeit sie mir erdacht,
    nun sind es seelenlose, tote Räume.
    Geändert von Eisenvorhang (13.01.2018 um 23:27 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Stille Nacht, Heilige Nacht
    Von Psycho im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2009, 20:31
  2. Heute Nacht, die letzte Nacht
    Von Einervonvielen im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 17:05
  3. Stille Nacht - Stressige Nacht?
    Von crazzyman2526 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 15:24
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2006, 00:19
  5. Stille Nacht, heilige Nacht...
    Von claudia im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.12.2001, 20:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden