Bin zur Buße bereit,
denn ich will nicht
aufhören zu sündigen.

Brenne mir
"100% Bio"
mit einem Brandeisen in die Brust
und fresse Plastikmüll,
bis ich Rohöl scheiße.

Zerquetsche meine Testosteronfabrik
zwischen einem Stapel alter "Emma"-Magazine
und operiere mir Nestlé-Produkte
direkt in den Verdauungstrakt.

Abends peitsche ich mich
mit meinem iPhone-Ladekabel in den Schlaf.

Und jeden Sonntag
zünde ich sechs Millionen Kerzen
vor dem Reichstag an,
um ein koscheres Gratis-Barbeque
für obdachlose Nacktschnecken
zu veranstalten.