Thema: K I

  1. #1
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    666

    K I

    Kann denn eine KI
    auch Poesie
    verstehen, erdenken und schreiben,
    ihr Lyrisches Ich betreiben ?
    Es hält zu ihrer Gunst
    schon im Namen die Kunst,
    verbunden mit Intelligenz
    - eine Poesiekompetenz !

    Dresden, D., 21.01.2018
    Geändert von copiesofreality (24.01.2018 um 08:28 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    7.789
    warum steht in deinem text für ein "weibliches" wort (intelligenz) ein "sächliches" pronomen (sein, es, seiner)? ist das eine fortschrittliche lösung des genderproblems in der sprache? müsste man dann nicht folgerichtig "das KI", bzw. "ein KI" schreiben? und ebenso "das, bzw. ein poesiekompetenz"?
    kaspar

  3. #3
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    666
    Hallo kaspar praetorius,
    Danke für den Hinweis. Das war kein beabsichtigter Genderaktionismus, sondern schlicht Schlafmützigkeit.
    Daher bereits korrigiert. Danke für das aufmerksame Lesen plus Kommentar.
    Viele Grüße
    copies of r

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden