1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.663

    Kunststärke Europas


    Kunststärke Europas

    ©Hans Hartmut Karg
    2018

    Groß sind die vielen Bestände
    Im Alten Europa an Kunst.
    Digital kommen sie in die Hände
    Zur Erbauung und Schöngeistgunst.

    Kunst kann sich dem Traum nicht verschließen,
    Dass unser Erdteil so würdig,
    Errettet sein Freiheitsgewissen
    Mit Freude – und staatsebenbürtig!

    Wenn wer nur mit Lautstärke schreit,
    Zu Europa nichts beitragen kann,
    Ist auch die Kunst nicht bereit,
    Denn Parolen sind dunkler Wahn.

    Europa bleibt größte Vision
    Für uns – nicht für Bürokraten,
    Denn Freiheit ist endlicher Lohn
    Und Wohlstand rechtfertigt Fleißtaten.

    Wann ging es uns je so gut,
    Wie im Augenblick hier und heute?
    Deshalb kommen viele mit Mut
    Von woanders her – fremde Leute!

    Wir haben ein sicheres Recht,
    Möglichkeiten mit Durchsetzungkraft.
    Bei uns ist Vieles gerecht,
    Was wiederum Arbeit schafft.

    Die Kunst fördert Freiraum und Willen,
    Entgrenzt den Raum und die Zeit,
    Verhindert Tyrannengrillen,
    Korruption, Betrug, Krieg und Streit.

    Erfindungen, Innovationen
    Sind Europas beständige Leistung.
    Wir brauchen weder Grenzen, noch Zonen,
    Denn der Stier ist lebendig – und jung!

    *

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    5.817
    Stier - Europa? Hattu was verwechselt?
    H.

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2016
    Beiträge
    220
    HHK,

    wenn ich mal an deinem Schlusssatz ansetze:

    "Der Stier ist jung" geht's schon los. Europa ist nicht der Stier, sondern auf dem ist sie nach der Sage (aka Zeus) geritten. Und Griechenland ist derzeit alles andere als stark.

    Was deine beständigen Innovationsleistungen betrifft: Die ersten Hochkulturen waren schon längst versunken, als unsere "barbarischen Vorfahren noch auf Völkerwanderung waren.

    Europa wie es derzeit von Brüssel aus den Mitgliedstaaten aufoktroyiert wird ist eine Schnapsidee.

    Dein Holpergereime tut ein übriges um dieses Dings noch leseunfreundlicher zu machen.

    Sneaker
    mors certa hora incerta
    (todsicher geht die Uhr falsch)

  4. #4
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.663
    Sneaker,
    es geht doch bei dem Bild vom Stier nicht um das aktuelle Griechenland, sondern um die antike Kulturtradition. Sonst hätte ich ja das Bild nicht gebracht.
    Lies' halt meine Gedicht nicht, wenn Du sie nicht erträgst!
    HHK

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.825
    Zitat Zitat von Dr. Karg Beitrag anzeigen
    Sneaker,
    es geht doch bei dem Bild vom Stier nicht um das aktuelle Griechenland, sondern um die antike Kulturtradition. Sonst hätte ich ja das Bild nicht gebracht.
    Lies' halt meine Gedicht nicht, wenn Du sie nicht erträgst!
    HHK
    Europa,
    werter dokter,
    saß auf dem stier. darauf weist Sneaker hin. also stimmt ihre metapher nicht.
    lg W.
    Geändert von Walther (26.01.2018 um 11:54 Uhr)
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  6. #6
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.663
    Werter Walther,
    die Metapher mit dem Stier ist nur eine Erinnerung an seine Stärke. Da ist nichts Verwerfliches gedacht.
    LG HHK

  7. #7
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.825
    Zitat Zitat von Dr. Karg Beitrag anzeigen
    Werter Walther,
    die Metapher mit dem Stier ist nur eine Erinnerung an seine Stärke. Da ist nichts Verwerfliches gedacht.
    LG HHK
    werter dokter,
    wenn man mist baut, sollte man die größe haben, dazu zu stehen.
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.663
    Werter Walther,
    also, geh' voran mit Deiner Parole!
    LG HHK

  9. #9
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.825
    Zitat Zitat von Dr. Karg Beitrag anzeigen
    Werter Walther,
    also, geh' voran mit Deiner Parole!
    LG HHK
    für ihren mist,
    werter dokter,
    müssen sie schon selbst einstehen ...
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  10. #10
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.663
    Ja, die Kunststärke Europas ist nicht unbedingt die Stärke so manchen Kritikers.
    LG HHK

  11. #11
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.825
    Zitat Zitat von Dr. Karg Beitrag anzeigen
    Ja, die Kunststärke Europas ist nicht unbedingt die Stärke so manchen Kritikers.
    LG HHK
    das setzte voraus,
    werter dokter,
    sie hätten zu dieser stärke wesentliches beizuträgen und würden sie nicht eher schwächen.
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

  12. #12
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    3.663
    Lieber Walther,
    lassen Sie uns die Kunststärke Europas doch gemeinsam auch weiterhin stärken!
    LG H. H. Karg

  13. #13
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Süden
    Beiträge
    3.825
    Zitat Zitat von Dr. Karg Beitrag anzeigen
    Lieber Walther,
    lassen Sie uns die Kunststärke Europas doch gemeinsam auch weiterhin stärken!
    LG H. H. Karg
    es reichte,
    werter dokter,
    die kunst zu stärken. das europa können sie weglassen. das stört bei der arbeit.
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelöscht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Straßen Europas
    Von Nachteule im Forum Gesellschaft
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 13.09.2016, 18:20
  2. Europas Maske
    Von Metallist im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2014, 21:38
  3. Europas Einmaligkeit
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.05.2014, 09:30
  4. Europas Ist-Stand
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2011, 10:08
  5. Europas Herbst
    Von demon17 im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 15:49

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden