Ein Honigbrot so richtig heiß zu lieben
ist fast pervers und zählt zu jenen Trieben,
die man nicht jedem offenbart.
Nimm gute Butter, streich sie zart
auf deinen Toast und dann
betröpfel ihn mit Honigseim
und - beiß hinein.

Ein Mädchen von gut neunzehn Jahren,
das liebt ich fast wie Honigbrot.
Es war noch ziemlich unerfahren
und wurde oft vor Scham ganz rot.
Nimm keine Butter, die wird ranzig,
bedenk, das Mädchen ist kaum zwanzig;
nimm Nardenöl, das klingt obszön,
jedoch - es riecht unglaublich schön.