1. #1
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    612

    Schaulustiglustigtralalalala

    Blut und Gedärm
    und Scherben und Schreie...

    Eine Menschentraube
    hat sich um das Opfer gebildet,
    das noch im Auto eingeklemmt ist.

    Fotos werden geschossen.

    Ein Mann drängt sich nach vorne
    und schubst Fotografierende zur Seite.

    "Was macht ihr da!? Schämt euch!", brüllt er.

    Er zieht das wimmernde Opfer
    aus dem Unfallwagen
    und setzt es aufrecht hin.

    "So kann man wenigstens die Eingeweide sehen.
    Jetzt könnt ihr knipsen, ihr verdammten Amateure!"

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    5.980
    Lieber klaatu,
    bitterböse und (für mich) sehr prosalastig, aber leider wahr und immer mehr beobachtbar.
    Liebe Grüße,
    Festival

  3. #3
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    im pott
    Beiträge
    1.123
    Hallo Klaatu,
    amateure ist aber doch schon die vorstufe zum profi, oder? laie wäre keine bedrohung?
    zb. für gazetten-mitarbeiter,

    ich bekomme sowas nur am rande mit, über die medien.(deswegen könnte ich solch ein thema auch nicht in angriff nehmen)
    in meinem umfeld ist sowas noch nicht vorgekommen, wir gehören noch zu denen die geschockt sind wenn sie zu dicht an einem unfall waren und kämpfen anschiessend mit einem trauma
    (zum abstumpfen fehlte es uns bisher an zeit)


    lg vom GE-wicht
    "Ich möchte wissen, was da draussen ist." -Stephen Hawking-

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    612
    Wer ist denn heute noch Laie? In unserer Gesellschaft sind wir doch alle zumindest mal Amateure
    (zum abstumpfen fehlte es uns bisher an zeit)
    Glückwunsch dazu! Abgesehen davon ist das aber auch ein grandioser Satz!

    LG
    k

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.162
    Wie wahr, durch die Übertreibung in der letzten Zeile bist du (wahrscheinlich) noch einmal mit einem blauen Auge davongekommen. Oder die Wutpoeten haben es noch nicht gesehen. Hätte auch gut unter "Satire" stehen können.

    LG Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    612
    Wer sind denn die Wutpoeten? Ich dachte immer, ich sei einer!

    LG
    k

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.162
    Mal ehrlich. Du bist doch handzahm!

    LG Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  8. #8
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    612
    Das kommt ganz auf die Hand an!

  9. #9
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.162
    Groß und derb oder lieber klein und sanft?
    Dichten und dichten lassen

  10. #10
    Registriert seit
    Jan 2017
    Beiträge
    612
    Zum Reinbeißen lieber klein und sanft!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden