1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.486

    heute kommt die wende

    lang und länger wird die nacht
    ziffern stehn wie eingefroren
    bis der tag mit neuer pracht
    wird aus nichts geboren

    frosch und fröschin liegen starr
    unter spröder winterscholle
    bis sie ende februar
    wild im wasser tollen

    wenn die weiden wieder blühn
    kinder nicht mehr draussen rodeln
    zieht's den frosch zur fröschin hin
    teich fängt an zu brodeln

    ach, wie ist der winter lang
    sonne will uns nicht mehr wärmen
    frosch im eise ist nicht bang
    soll da ich mich härmen?

    jede nacht nimmt ihren lauf
    geht dann irgendwann zu ende
    ziffern zeigen an: steh auf!
    heute kommt die wende!

  2. #2
    Registriert seit
    Aug 2015
    Ort
    Suedthailand
    Beiträge
    1.237
    Hi, du sagst das sehr, sehr schoen, dass das Geilsein jetzt am Rauskommen ist, zumindest ansteht, also raus, auch ich bin ein Frosch. LG, L.
    ausgezogen
    um die welt zu sehen - der versuchung zu entgehen - und sich selber zu verstehen
    lebenslinien wie mäander - führten beide zueinander - wurden voneinander
    angezogen

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.486
    lass uns quaken, bis es wie schöne musik klingt. brekekekex koax koax!
    danke dir fürs mitfühlen
    kaspar

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    5.983
    Lieber Kaspar,
    kaum sind vom Eis befreit der Strom, die Bäche,
    regt sich des aufgetauten Teiches Fläche,
    Der Casus für das Fröschebrodeln
    gleicht dem Grund fürs frohe Jodeln
    oben in den Schweizer Gipfelriesen,
    wo Maiden Buben sich erkiesen.

    Ach, wie hübsch Du Deine Naturbeobachten in Verse packen kannst!

    Liebe Grüße,
    Festival

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.486
    Genau! Kiesgruben! Damit kennen auch wir kohleflözfreien alphirten uns aus!
    Danke (denn ich höre eine kleines Lob heraus).
    Kaspar
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  6. #6
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Ostbrandenburg
    Beiträge
    1.222
    Hallo Kaspar,
    Dein Frosch scheint ja im Sommer ein richtig heißer Typ zu sein, wenn er den Teich brodeln lässt . Gefällt mir sehr gut, bis auf die kleine Inversion in der ersten Strophe. Vielleicht wäre hier

    bis zum tag in neuer pracht
    aus dem nichts geboren

    eine kleine Anregung.

    Ansonsten bleibt mir nur Deinem Frosch Mut zu machen:

    ist der winter noch so lang
    wird der frühling doch erstarken
    frosch im eise sei nicht bang,
    bald schon wirst du fröhlich quaken.

    Auf dass die ohnmächtigen Schauer bald vorüber gezogen sind.

    LG Eremit
    Hinweis: Lyrik im Foyer 2018 in Frankfurt (Oder)

    -------------------------------------------
    Weh denen, die dem Ewigblinden
    Des Lichtes Himmelsfackel leih'n!
    Sie strahlt ihm nicht, sie kann nur zünden
    Und äschert Städt' und Länder ein. (F. Schiller)

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.486
    ein frosch bringt noch keinen Teich zum brodeln, aber einer kommt ja selten allein.
    ich kann in der satzstellung in der ersten strophe nichts ungewöhnliches sehen. dein vorschlag ist interessant, weist er doch inhaltlich in eine ganz andere Richtung.
    schönen tag dir
    kaspar

  8. #8
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Ostbrandenburg
    Beiträge
    1.222
    bis der Tag ... wird geboren

    das ist die Stelle, die mein Ohr schmerzt. Ich bin sonst eher aufgeschlossen bei kleinen Inversiönchen.

    LG Eremit
    Hinweis: Lyrik im Foyer 2018 in Frankfurt (Oder)

    -------------------------------------------
    Weh denen, die dem Ewigblinden
    Des Lichtes Himmelsfackel leih'n!
    Sie strahlt ihm nicht, sie kann nur zünden
    Und äschert Städt' und Länder ein. (F. Schiller)

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.486
    kein Problem, dein ohr in allen ehren

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. nach der wende kommt das ende?
    Von kaspar praetorius im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.09.2017, 06:48
  2. Kommt Zeit, kommt Bewegung.
    Von wenigviel im Forum Minimallyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2016, 16:06
  3. SPÄT KOMMT IHR - DOCH IHR KOMMT !
    Von Jenno Casali im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.06.2015, 17:12
  4. Die Wende
    Von Galapapa im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2009, 18:46
  5. Wende?
    Von nadkid im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 12:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden