1. #1
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.682

    Theoretisch müsste Gott ein Gott sein

    Und wenn es Gott nun wirklich gäbe,
    so stünde er im Konjunktiv.
    Er wäre dort das Licht,
    welches alles Sichtbare
    durch unsere Augen
    uns dem Inneren zuführt.

    Gott müsste ein Christo sein,
    dass er uns diese Welt
    in unschuldigem Weiß verhüllt,
    um uns ihre wahre Form und Schönheit
    unter einer dicken Schneedecke
    zu zeigen.

    Gott müsste theoretisch der Geist im Wein sein,
    der uns in gemütlicher Runde
    einander schöntrinken lässt,
    der unsere scharfen Konturen verwischt,
    und uns einander für einen Augenblick
    nah werden und verbrüdern lässt.

    Gott müsste ein Gott sein,
    der uns immer wieder aufatmen
    und fröhlich werden lässt
    zwischen leblosen Körpern
    unter den Rauchschwaden der Geschichte
    und den Nebeln der Vergessenheit.
    Geändert von Anjulaenga (15.02.2018 um 11:16 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.536
    Liebe Anjulaenga,
    leicht irritiert schaue ich auf den vierten Vers der zweiten Strophe: "um uns ihre wahre Form und Schönheit ". Wieso "ihre", wenn Du vorher von einem Gott und Chrsitos sprichst? Bin ich betriebsblind?
    Dein Gedicht habe ich gern gelesen, beweist es doch, dass Du Gedichte reimlos, aber rhythmisch über die Runden bringst.
    Du wirst mir nicht böse sein, wenn ich einen "Hüftschuss" losgelassen habe, zu dem Du mich inspiriert hast.
    Liebe Grüße,
    Festival

  3. #3
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.682
    Lieber Festival,

    Chrsitos? Hattest du Hüft- Hexenschuss?
    Gemeint ist der Verhüllungskünstler Christo mit seiner Frau Jeanne Claude.
    ,,Ihre" bezieht sich auf die Welt. L.G.A.

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2006
    Ort
    Hilden, NRW
    Beiträge
    6.536
    Liebe Anjulaenga,
    klar hab ich auch an Christo gedacht, habe aber die ersten Verse "...Christo hat... gelesen und dann "...ihre..." auf die Person und nicht auf seine Kunstwerke bezogen.
    Also - kein Hüft- sondern Kopfschuss.
    Danke für den Schubser in die richtige Richtung!
    Liebe Grüße,
    Festival

  5. #5
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    1.682
    Christo liebt dich, mein Sohn. A.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Jeder Mensch kann Gott gleich sein, ....
    Von wenigviel im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2017, 17:26
  2. Ist Sein der Verrat an Gott durch Zeit?
    Von wenigviel im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.2016, 01:28
  3. Ist Gott ein Sadist und wenigviel sein Prophet?
    Von kaspar praetorius im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.12.2015, 13:41
  4. Dein Gott ist auch mein Gott
    Von Dr. Karg im Forum Mythisches, Religiöses und Spirituelles
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2015, 08:44
  5. Lieber Gott! (Ein Brief eines 8 jährigen Mädchen an den lieben Gott)
    Von Bienchen35 im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 00:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden