Seite 2 von 2 Erste 12
  1. #16
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.733
    Danke MiauKuh für das Bild, ich werde es morgen direkt unter dem Gedicht einfügen. Keine Ahnung, warum das alte nicht mehr funktioniert. LG gugol

    erledigt...
    Geändert von Gugol (29.06.2020 um 09:15 Uhr)

  2. #17
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.130
    hi gugol, dot & com, prima Bild, eindeutig: Das war extraterrestrisch!

    JA, oft landen mit Blättern, die Außerirdischen bei uns
    .

    Deine Verse sind ansteckend, denn, wer weiß wie viele und wie oft diese extraterrestrischen Wesen bei uns landen, ich vermute ja, nein, ich weiß es, es sind hunderte, jede Nacht, an den Stränden der Nordsee. Liebe(r) Gugol, ich finde du schreibst sehr mutig und gekonnt Hexameterverse, wie du zweisilbige Wörter wie selbstverständlich niederdrückst und wie leicht du Spondeen tönen lässt, ist bemerkenswert. Ich wollte mir deine Verse dezidierte betrachten, mir fehlte nur noch die Grafik, vielen dank für eure Bemühungen, es ist ein witziges, verspieltes Bild.

    S1:

    Bloss ein 'Pieps' und ein Lichtpunkt am Screen: Kein Aufhebens bitte!
    XxX - xxXx xX - xXxx Xx (wo säßen die Zäsuren, eine prägnante Hauptzäsur ist nicht wirklich aufzunehmen, aber die von mir gezeichneten Positionen teilen den Vers zur genüge, m.M.n.)

    Trotzdem: Da ist etwas neu - die Wochen davor gab's nur Gleichklang.
    Xx xXxxX - xXxxXxxXx (hier: "et was" schön niedergelegt)

    Wellen, jedes Geräusch, wiederholten sich öde und stetig.
    Xx-XxxX - xxXxxXxxXx (wunderbar: Trithemimeres 3m)

    Heute ein lauterer Ton in der Leitung und deutlich die Leuchtspur.
    XxxXxxX-xxXx-xXxxXx (Zäsuren ~, aber tragbar, könnte mir vorstellen "und" zu ersetzen durch war oder ist um die Zäsurstärke Penthemimeres 3m zu stärken, aber dieser Vers ist durchaus gut aufgestellt von dir, und eine Anpassung diesbezgl. m.E. nicht notwendig, aber man könnte..., vlt. ...)

    Wer oder was nimmt Kurs auf die Erde und wo wird es landen?
    XxxXXXxxXxxXxxXx (dein Spondeus hier erklingtet sofort und fließend, aber, "nimmt" übernimmt die Position der Versfüße, mit nimmt sollte eine Sinneinschnittstrennung gelingen, diese funktioniert hier nur bedingt.
    nimmt Kurs auf die Erde und wo wird es landen . . vs . . Wer oder was? Vlt. hören wir zu dieser Position noch eine andere Meinung, ich wäre sehr erfreut)


    Laut Berechnung wird klar: Es ist nah bei der indischen Küste.
    XxXx xX -x (x X (xx XxxXx (viele Einsilber, aber gelungen, "ich" hielte ein Komma statt Doppelpunkt für günstiger)
    Forscher mit Inventar, Astronomen, Physiker, Helfer
    Xx (xxxX - xxXx-Xxx Xx (das "mit" betont gelesen, alles passte, aber diese Position ist eine ~ Wackelposition ~, es kommt immer anders als sich der Autor wünscht. Anders läge es bei: Forscher die mit Inventar ..., aber gut, die Sinngestaltung wäre mit dieser Variante dahin, aber dennoch muss ich anmerken, diese Position sollte überdacht werden. )

    starten per Schiff Richtung Ost, einem Abenteuer entgegen.
    Xx xX xxX xx XxXx xXx (hier sage ich einfach nur: Chapeau!)

    Ich hoffe du hattest eine müßige Stunde und konntest meine Anmerkungen aufnehmen, vlt. bieten sie Inspiration, würde mich darüber sehr freuen.

    lg fietje
    .

    .

    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    Hexameter Festival Sommer 2020 click on it

  3. #18
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.733
    Hey Butenlänner, danke für deine x Arbeit. Ich stimme fast überall zu. In V1 sehe ich die Hauptzäsur deutlich nach dem Doppelpunkt.
    Inventar würde ich XxX betonen, ein betontes MIT wäre möglich, gefällt mir aber nicht. Wenn man Inventar xxX sagt, dann ist die Stelle nicht gut. LG gugol

  4. #19
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.130
    hi gugol,
    werfen wir nochmals einen Blick auf diese Position, lohnenswert ist es allemal, nicht nur wg dem Anapäst Inventar.

    Forscher mit Inventar, Astronomen, Physiker, Helfer
    starten per Schiff Richtung Ost, einem Abenteuer entgegen.

    Spiele mit Anapäst:
    Forscher sind virtuos
    Forscher sind ordinär
    Dichter auf dotcom
    Forscher, nur eloquent, ihr Inventar...
    Ihr Inventar, ihr Forscherinventar...
    Umzugsinventar
    Forscher mit Inventar

    ok, dieser Anapäst Inventar mag keine vierfachen Senkungen, aber wir müssen anerkennen, es ist eine Wackelposition, herrje, irgendetwas muss ich doch kritisieren.




    ☺️
    lg fietje
    .

    .

    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    Hexameter Festival Sommer 2020 click on it
    Geändert von Butenlänner (01.07.2020 um 12:35 Uhr)

  5. #20
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.733
    Ich widerspreche dir doch gar nicht, sagte nur, dass ich von INvenTAR XxX ausgegangen war und sicher keinen Anapäst haben wollte.
    dotcom xX und ordinär xxX kommt mir sehr quer.
    LG

  6. #21
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    1.130
    ja, man kann nicht wirklich etwas kritisieren, schade. Aber:

    Heute ein lauterer Ton in der Leitung und deutlich die Leuchtspur.
    XxxXxxX-xxXx--xXxxXx
    Wer oder was nimmt Kurs auf die Erde und wo wird es landen?
    XxxX-xXxxXx--xXxxXx

    Der
    ebenfalls v. mir angemerkte V., der Hauptvers m.E., hat ja auch 2 Lesarten, einmal mit Spondeus, einmal ohne, insofern alles ok.

    Deine Verse werden vermutlich neue Geschichten hervorbringen, Außerirdische an den Nordseestränden, verdammt, mir juckt es schon in den Fingern.
    Fietje, Gugol und das Fliwatüüt auf Geschäftsreise im Norden, gestern St. Peter und heute am Deich von Pellworm ey. Ständig auf Zack, im Gepäck, poetische Bücher, deswegen sind Fremde gekommen....

    .


    .

    .
    .

    . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
    Hexameter Festival Sommer 2020 click on it

    . . . . . Fietje Butenlänner

Seite 2 von 2 Erste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden