1. #1
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    829

    Brief an einen Unbekannten

    Ein Brief an einen Unbekannten,
    den hab‘ ich sehr intim geschrieben.
    Der hatte Wünsche, Ecken, Kanten
    und sprach von Dingen, die wir lieben.

    Er ist in die Zukunft gerichtet.
    Er soll mich fordern, hinterfragen.
    Hab‘ ich Ambitionen vernichtet ?
    Oder sie auf Händen getragen.

    Ich möchte einmal von mir wissen,
    hab‘ ich mein Leben wirklich genutzt ?
    Am liebsten so gar nicht verbissen.
    Ich wär beim Lesen gerne verdutzt !

    Maso Corto, Italien, 22.02.2018
    Geändert von copiesofreality (28.02.2018 um 02:22 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    9.870
    Lieber copiesofreality,

    die Aussage ist deutlich und gut verständlich. Beim Lesen hatte ich jedoch Betonungsprobleme (Metrik). In der vierten Zeile wird "und" klein geschrieben. Satzzeichen sollten ohne Zwischenraum angefügt werden.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    829
    Hallo Hans,
    Danke für Deinen konstruktiven Kommentar.
    Das kleine "und" in Z4 habe ich gleich mal geändert.
    Das mit der Metrik stimmt. Allerdings liebe ich einen Rhythmus und eine Länge, die sich durch das ganze Gedicht zieht, daher fülle ich manche Zeilen etwas, damit sie in den Gesamtkontext passen. Und mir machen Stolpersteinchen nichts aus, auch wenn nicht jeder bewusst gesetzt worden ist (manche schon). Thema Satzzeichen stimmt ebenso - nur finde ich den Abstand wesentlich gefälliger und nehme mir die Freiheit. Das darf man aber gerne kritisieren.
    Viele Grüße
    copies of r

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Sonett über einen mir unbekannten Zustand
    Von Schreibfan im Forum Diverse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.05.2017, 20:25
  2. In unbekannten Sprachen
    Von Dante im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2015, 17:54
  3. Abschied von einer Unbekannten
    Von Mondlicht2006 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.07.2006, 03:06
  4. an den unbekannten
    Von feuerpaula im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 01:24
  5. Der unbekannten Blonden
    Von Hans Werner im Forum Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.02.2003, 12:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden