1. #1
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    28

    Dominant Ignorant

    Dominant Ignorant

    Ich will es nicht, ich kann es nicht -
    ich darf es gar nicht wissen.
    Ich weiss nur: Was ich gar nicht weiss,
    das werd' ich nicht vermissen.
    Darum - Erkenntnis - bleibe fern,
    so braucht es kein Gewissen.
    Genau so habe ich es gern -
    und Schwätzer: schnell verpissen.
    Geändert von Dicht (02.03.2018 um 11:45 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    8.390
    Lieber Dicht,

    es heißt: "Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß". Wissen kann auch belastend sein, denn durch das Wissen entsteht auch immer ein Erfordernis dieses Wissen zu bedenken. Daraus ergeben sich nicht selten auch Erkenntnisse die unangenehm sind. Trotzdem wird, auch wegen der Neugier, nach Wissen geforscht und dieses bedacht. Die Aussage ist interessant.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    28
    Lieber Hans,
    nothing left to say. Wie immer triffst du mit deinem Kommentar den Nagel auf das Oberteil.
    LG Dicht

  4. #4
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    1.610
    hi dicht,
    durchgehend trochäus im kreuzreim - also angenehm zu lesen, eine gelungene form tut dem inhalt immer gut!
    ein l.m.i.a.-gedicht - früher hätte man über diese haltung des autors die nase gerümpft, heute ist sie fast überlebensnotwendig, da das internet mit all seinen auswüchsen uns mit "wissen" unterschiedlichster art und herkunft zusch....
    gern gelesen!
    lg
    norbert

  5. #5
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    246
    Hallo Dicht,

    Francis Bacon sagte: Wissen ist Macht! Das ist ein wahres Zitat. Auch ich bin wissbegierig. Doch ich kann es auch verstehen, wenn es jemandem zuviel wird und ein Gedicht darüber schreibt. Gern gelesen!
    MfG Waldkauz

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    28
    Hi Norbert,
    danke für deinen Beistand in der Sache und deine Hinweise, die Form betreffend.
    Du hast mal wieder den Nagel korrekt auf den Kopf getroffen. Es geht mir um die
    nachvollziehbare Reaktion auf die Überfrachtung von "Informationen", die sich aber - nicht zuletzt
    nach dem jüngsten Frazenbuch-Skandal - immer mehr als Manipulationsmasse herausstellen.
    Mein Gedicht ist also letztlich ein Appell an den Leser, sich - zumindest hin und wieder - den
    Fake - News durch Verweigerung zu entziehen. Ich jedenfalls habe mich nach kurzem Besuch und
    dem Konsumieren von konzentriertem Schwachsinn im Fratzenbuch abgemeldet.
    Liebe Grüße
    Dicht

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.187
    Hallo Dicht,

    die Erkenntnis, es muss ja nicht gleich die Erleuchtung sein, ist manchem Individuum zu wünschen. Dann erst lässt sich resümieren "Ich weiß, dass ich nichts weiß". Auch mir gefällt die von dir gewählte Form. Leider werden die Schwätzer aber die letzten sein, die sich verpissen.

    Liebe Grüße
    Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  8. #8
    Registriert seit
    Aug 2017
    Beiträge
    156
    Hallo dicht -

    Irgendwie Sehe ich hier eine Verwechslung mit Sokrates durch diesen Text durch scheinen.

    Lieben Gruß
    DROZ

  9. #9
    Registriert seit
    Jan 2018
    Beiträge
    28
    Hi Waldkauz, ... die Wahrheit in dem Sinn ist äußerst subjektiv. Fake-News soweit die Sinne reichen. Derartiges Wissen ist nicht geeignet, Macht zu verüben. Sinn meines Gedichtes ist zu verdeutlichen, dass das hoffnungslose Bemühen gegen Fake-Mainstream anzukämpfen sich in Verweigerung äußern darf. Und danke dir für deinen Beitrag. Liebe Grüße Dicht.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Ignorant
    Von BlueSun im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.01.2002, 23:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden