1. #1
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Dorf im Nordschwarzwald
    Beiträge
    999

    Frühlingsahnen


    Frühlingsahnen


    Eis knarrt, knackst.
    Schnee tropft von Zweigen.
    Hin und her fliegen Vögel.

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    9.876
    Lieber Carolus,

    Schnee kann nicht tropfen. Nur Flüssiges kann tropfen. Schnee ist nicht flüssig.
    Einer bestimmten japanischen Gedichtform kann ich es nicht zuordnen. Vielleicht eine selbst erdachte Abweichung?

    LG Hans
    Geändert von Hans Plonka (04.03.2018 um 16:22 Uhr)
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Dorf im Nordschwarzwald
    Beiträge
    999


    Hallo Hans,

    bei einem Spaziergang am Waldrand bei Tauwetter und Sonnenschein fällt schmelzender Schnee ständig auf den Boden. Ich nahm an, Überschrift und erster Kurzsatz hätten diesen Sachverhalt hinreichend angedeutet.

    "Einer bestimmten japanischen Gedichtform kann ich es nicht zuordnen. Vielleicht eine selbst erdachte Abweichung?"
    Darüber lässt sich vortrefflich streiten.

    Freundlichen Gruß
    Carolus

  4. #4
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    9.876
    Lieber Carolus,

    dann schreib doch: Schnee fällt von Zweigen.--oder----Es tropft von Zweigen.
    Schnee tropft nicht, denn er ist nicht flüssig.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  5. #5
    Registriert seit
    Mar 2018
    Beiträge
    16
    Hallo Carolus,
    Mir gefällt dein Gedicht. Ob nun Schnee tropft oder nicht...
    Mir ist es tatsächlich auch aufgefallen, aber ich habe es als "Übergang" betrachtet, als Entgrenzung vom Winter zum Frühjahr. Finde ich schön!

  6. #6
    Registriert seit
    Nov 2014
    Ort
    Dorf im Nordschwarzwald
    Beiträge
    999

    Hallo Angel9,

    du hast das "als "Übergang" betrachtet, als Entgrenzung vom Winter zum Frühjahr." absolut treffend formuliert. Genau in diesem Verständnis entspricht der "Übergang" auch meinem Empfinden. Danke für diesen einfühlenden Satz!

    Freundlichen Gruß
    Carolus

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Frühlingsahnen
    Von Curd Belesos im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2014, 10:40
  2. Frühlingsahnen
    Von Ingeborg im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 21:57
  3. Frühlingsahnen
    Von Huber Georg im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 18:53
  4. Frühlingsahnen
    Von Ibrahim im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 17:53
  5. Frühlingsahnen
    Von Klatschmohn im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 11:35

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden