1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    4.970

    Nur wenig Regen


    Nur wenig Regen

    ©Hans Hartmut Karg
    2018

    Nur wenig Regen
    fällt aus grauem Himmel,
    trifft auf die eisgefrorenen Beete
    und scheint Natur nur zu belasten.

    Doch diese Feuchte aus den Wolken
    ist Jahr für Jahr ein großer Segen,
    den wohl ersehnt das Erdenreich,
    von tiefer Frostgare erwartet.

    Nur wenig Wasser hebt den Winter auf,
    vertreibt die vielen Eisgewänder,
    die hie und da noch nah am Schatten
    das Überleben für sich sichern.

    Wo Strahlenmacht erwacht,
    treiben die ersten Stängel
    ihr grünkräftiges Kraut empor
    und leben auf mit ersten Tropfen.

    *
    Geändert von Dr. Karg (09.03.2018 um 10:46 Uhr) Grund: Textkorrektur

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. nur ein wenig
    Von lostpoet im Forum Gesellschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2014, 21:54
  2. Wenig. Garantiert zu wenig!
    Von Cyparissos im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.06.2014, 19:07
  3. zu wenig
    Von zartBitter im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2007, 15:11
  4. zu wenig schreiben = zu wenig schleichen?
    Von DAS LAB im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 10:20
  5. Reben, Regen und zuviel Regen (der Weg zum Kapitalismus)
    Von Zündfunke im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 22:07

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden