Klassentreffen

©Hans Hartmut Karg
2018

Es ist, wie's immer war:
Auch nach den Jahren in der Ferne
Hat man sofort all jene gerne
Aus der Mitschülerschar,

Mit denen man von Anfang an recht früh
Gemeinsam Luftschlösserchen baute,
Auf Feldern reife Erdbeeren sich klaute
Und offen reden konnte – ohne Arg und Müh'.

Man konnte sich auf all jene verlassen,
Mit denen man rasch in Kontakt,
Vertrauenvoll und nichts vertrackt,
Freundschaftlich – ohne jeden Hasser!

Auch jetzt ist es doch wieder so:
Beim Klassentreffen werden wir entscheiden
Und die Kontakte zu den Jammerlappen meiden,
Jenen begegnen, mit denen wir ja allzeit froh.

Ein Leben lang weiß man deshalb,
Wer einem immer wohl gesonnen,
Wer niemals da voreingenommen
Das Leben ganz liebt – und nicht halb!

*