1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.133

    urbanisation (villanelle)

    das petit déjeuner
    kostet immer noch
    6 euro 15 cent

    ich checke ohne
    zu duschen danach
    aus dem Hotel aus

    im waschsalon stopft
    ein mann zwei dicke
    decken in die trommel

    abends wird er sich
    darin einwickeln und
    an eine hauswand lehnen

    oder er zieht
    in den süden und
    verschenkt sein bett

    zu hause tropft
    im badezimmer
    der duschkopf als
    wäre nichts gewesen
    Geändert von kaspar praetorius (12.03.2018 um 11:16 Uhr) Grund: grüsse aus den tropen
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  2. #2
    Registriert seit
    Feb 2017
    Beiträge
    1.366
    hallo kaspar, was ist deine Definition einer Villanelle? Das grosse W von waschsalon und das H von hotel und hauswand dürften Vertipper sein. Ja, Stadthotels haben ihren eigenen "Charme" :-/ und zu hause ist es immer noch am schönsten - ist es? LG gugol

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.133
    hallo gugol
    du schnellst ja mal wieder wie eine gespannte armbrustsehne.
    danke schön für die blitzreaktion.
    meine Definition von villanelle (braucht es dafür denn eine?):
    ein Rundtanz, der zweimal hin und zurück und dann noch hin und zur schlussfigur führt. und textlich, wenn das tanzen nicht reicht, etwas mit ausflügen aufs land zu tun hat.
    danke für die tipps.
    kaspar

  4. #4
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Oberösterreich / südl. von Linz
    Beiträge
    1.999
    Hallo Kaspar,

    ich stehe ein wenig ratlos vor (oder unter ) deiner Villanelle und möchte dich als Autor gern fragen, woran du festmachst, dass dieses eine Villanelle ist: Formal ja wohl eher nicht!?

    Gefällig wirken deine Zeilen nicht auf mich, aber ich finde den Text ziemlich gut in dem Spannungsverhältnis, wie du hier Sozialebenen und Sichtweisen mischst, ohne der LeserIn etwas aufzudrängen, kein Schuh, den sie sich anziehen muss. Der Duschkopft tuts ja auch nicht.

    Liebe Grüße
    mona

    P.S.: Überschneidung!

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.133
    lieber lorenz
    wir sind hier nicht in Thailand.

    liebe monalisa
    tja, ich dachte, ich hätte eine Bildidee. offenbar konntest du dir davon ein bild machen. das ist schon mal was.
    die angabe villanelle ist reine Provokation. und schon kriegt man damit drei lesermeinungen. ist doch toll!

    geniesst den weitern tag
    kaspar

  6. #6
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.133
    das gedicht ist immer klüger als sein autor.
    Kinder, jetzt gilt's ernst!
    Sie quatschen im Cybertalk
    über Cybersex.

    (StadtHaiku)

  7. #7
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.133
    und du willst deiner unendlichen scheisse absprechen, dass sie mehr über dich wisse als du? mann, du bist dir wohl nicht im klaren, was so ein stück scheisse alles zu fühlen, zu riechen, zu hören kriegt, bevor es dich verlässt!

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Die Villanelle
    Von Nachteule im Forum Gedichtformen- und Strophenformen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2019, 22:49
  2. die landpartie (villanelle)
    Von kaspar praetorius im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2018, 15:13
  3. aaa-Villanelle
    Von norbert im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.02.2016, 23:17
  4. UHU-Villanelle.
    Von Guenter Mehlhorn im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.07.2010, 13:38
  5. Gezeitenwechsel / Villanelle
    Von Klatschmohn im Forum Gesellschaft
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.05.2008, 21:42

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden