1. #1
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    21
    Mein Herz, berühre es nicht.
    Berühre nicht die Krater, die Narben, sie sind hässlich und schmerzen.
    Mein Herz ist geformt, doch zu welchem Preis?
    Versuche es nicht von den Ketten zu befreien die es umgeben.
    Lass es nicht frei!
    Ich möchte dir nicht wehtun.

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    oh, edermuckel.... du berührst mich!!!
    mehr als du ahnen kannst .... weißt du, ich hatte mal eine beziehung zu einem mann ... der vor lauter enttäuschungen und so viel fehlender liebe nicht fähig war zu lieben, ganz zu lieben, sich berührbar zu machen, sich zu öffnen ....
    es war schlimm für mich damals ... und auch schön und wichtig ... denn es war teil meines weges ....
    deshalb ... wenn "sie" mit dir gemeinsam die ketten sprengen will .... botho, dann halte sie nicht auf .... dann ist es ihr weg, dann ist es ihr wille .... dann ist es eure aufgabe ....
    ich wünsche dir alles gute ... und alle liebe dieser erde ...

    alles liebe,
    schatzkammer

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    21
    Danke schatzkammer.
    es ist schön zu wissen das man nicht alleine ist.
    Mit solch einem Herzen.

    Doch oft ist es schwer, wenn nicht unmöglich sich zu öffnen um eine neue Personn an sich ranzulassen. Und leider auch ziemlich schmerzhaft.
    Sobald ich von einer Frau liebe empfange stoss ich sie zurück und laufe davon.Weil ich Angst habe.Angst nochmals so zugrunde gerichtet zu werden wie einst.
    so geht dieser Teufelskreis immer wieder auf, doch das will ich nicht mehr länger hinnehmen.
    Ich versuche ihn zu brechen.
    Und deine Worte helfen mir mehr dabei als ich gedacht habe.

    einen Platz auf meiner Strasse, für dich.

    dein edermuckel

  4. #4
    Registriert seit
    Oct 2001
    Beiträge
    302

    lieber, lieber edermuckel

    ich kann sooo gut nachvollziehen, wie es in dir aussieht, wie sehr dein Herz nach Liebe sich sehnt, und sie angstvoll es sich jedesmall wieder schnell verkrampft, wenn die Liebe dich berühren will. Oh ich kann jedes Wort von dir nur zu gut verstehen und fühlen. Aber lieber, lieber edermuckel, gib DIR die Chance zu lieben, zu fühlen, zu lachen, dich zu freuen, ZU LEBEN!!!!!!
    Mach auf, ganz langsam, lass dir alle Zeit der Welt dabei, aber DU wirst eines Tages das Licht spüren, die Wärme annehmen können die dich mit der Liebe einhüllt. Und der Schmerz wird weniger und weniger und eines Tages nur noch eine schlimme Erinnerung in deinem Leben sein!!!!!!
    SO SEI ES!!! Und ich schicke dir alles Licht und alle Wärme Gottes um die Ketten zu sprengen.

    Alles Liebe
    Luna
    Die eigentlichen Geschenke des Lebens werden zumeist in der Stille überreicht.
    Freundschaft und Liebe,
    Geburt und Tod,
    Freude und Schmerz,
    Blumen und Sonnenaufgänge.
    Und das Schweigen;
    als eine tiefe Dimension
    des Verstehens!

  5. #5
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.031
    ... weißt du, lieber edermuckl!
    ... es ist NIE die liebe die verletzt, es ist immer etwas anderes, etwas dunkles, das sich zwischen die gemächer der liebe schleicht und so tut als sei sie ein teil von ihr - und kann somit verletzen ....
    verschließ dich nicht der liebe - denn sie ist gut, warm, wunderbar und tut dir nur gut ....
    sei auf der hut vor den betrügern, die sich in weißes gewand kleiden um ihre schwärze zu verstecken ....
    klingt so philosophisch, ich weiß schon ... doch ich müsste bücher schreiben und endlose monologe schwingen, dir näher zu bringen, was ich in diesem moment empfinde .....
    lass die liebe zu dir heran, die dir geschenkt sein will - das was wirklich liebe ist - die, die frei macht, weit macht, dich dich sein läßt, dich fördert, dir keine ketten anlegt, dich annimmt wie du bist und nicht zu verändern sucht, die liebe, die dich so sieht, wie gott dich gemeint hat .... nämlich einfach WUNDERBAR .... diese liebe, edermuckl - wird nie dich verletzen können, denn sie einfach nur liebe ..... doch solange wir menschen auf dieser erde sind ---- wird es in uns - in jedem von uns immer auch die schwarzen gesellen geben, die sich in weiße gewänder kleiden .... du brauchst dich nicht vor ihnen zu fürchten - sei dir nur gewiss, dass jeder von uns solche gestalten in sich trägt - solange wir auf der erde weilen .... wir haben beide pole in uns .... jene die lieben und jene die hinabziehen ..... wage nur hinzufühlen .... denn die die lieben und wärmen .... werden dich umhüllen und dich tragen - immer .....
    fühl mal, auch du bist beides ..... sag deiner angst, dass sie bis jetzt sehr wichtig war - weil sie dich schützen wollte, doch dass du sie jetzt nicht mehr brauchst .... weil du weißt, dass all das zum leben gehört - der kummer - aber auch die liebe .....
    gott sei mit dir, ich denke an dich und schicke dir licht - wunderbares warmes licht - direkt aus meinem herzen .... es ist gottes licht der liebe!!!!
    alles liebe,
    schatzkammer

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Immer wenn ich dich berühre
    Von Simaldo im Forum Erotik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 23:09
  2. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.09.2006, 10:21
  3. berühre...
    Von Otmar im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.2004, 21:20
  4. hab nicht viel übung, feedback wäre super aber bitte nicht zu hard ;-)
    Von dreamydemon im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.10.2004, 15:12
  5. Berühre!!!
    Von DreamingLuna im Forum Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 06.11.2001, 14:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden