Hallo, liebe Sonett-Liebhaber und alle die es werden wollen….

Bei meinen Recherchen zu Themen des frühitalienischen Sonetts (und Madrigals) stieß ich auf vier seltene Bücher, die auch für euch eventuell von Interesse sind. Die ersten drei Bücher können entsprechend der Downloadanleitungen als pdf heruntergeladen werden bzw. sind direkt als pdf verfügbar. Das vierte ist in diversen Buchantiquariaten zu haben.

1
Beihefte zur romanischen Philologie, herausgegeben von Prof. Dr. Gustav Gröber, Professor an der Universität Strassburg (1908) 15. Heft
DIE SPRACHE DES FRA GUITTONE VON AREZZO (LAUTLEHRE)
von Ludwig Röhrsheim,
Halle a.S. Verlag von Max Niemeyer (1908)

Gefunden in (Bibliothek) Gallica BnF 20 unter Stichwort „Sonett“
http://gallica.bnf.fr/ark:/12148/bpt...image.r=Sonett

2
Gesellschaft für romanische Literatur, Band 7
Gedichte eines Lombardischen Edelmannes des Quattrocentos
Mit Einleitung und Übersetzungen herausgegeben von Leo Jordan
Dresden 1905, gedruckt und verlegt bei Max Niemeyer, Halle a.S.

Gefunden in (Bibliothek) Gallica BnF 20 unter Stichwort „Sonett“

(In der Herausbildung des Sonetts am Hofe Friedrich des II in Palermo spielte die Lombardische Dichtung eine größere Rolle)

3
Studien zur Geschichte der lyrischen Dichtung im alten Florenz
Dr. Ernestine Werner, 1918,
Zürich, gedruckt von Gebrüder Leeman & Co. ,Stockerstraße 64

(mit inhaltlichem Schwerpunkt auf den dolce stil nuovo, insb. Im Sonett)

gefunden in:
file:///D:/Lyrik/Burleske%20Lyrik/StudienzurGeschichtederLyrischenDichtungimAltenFlorenz_10319299.pdf

4
Die italienische Literatur des Duecento: Einführung und Studienführer- Geschichte der Anfänge einer Nationalliteratur (Grundlagen der Italianistik) (German Edition)
Taschenbuch:*256 Seiten
• Verlag:*Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (9. August 2000)
• Sprache:*Deutsch
• ISBN-10:*3631359063
• ISBN-13:*978-3631359068
• Größe und/oder Gewicht:*14,9 x 1,5 x 20,8 cm
Die Phase der Herausbildung einer italienischen Literatursprache und vieler italienisch-stämmiger Gedichtformen (u.a. Sonett)

Für weitere Tips in Sachen frühitalienische Sonette, insbesondere burleske Sonettdichtung (Filippo Rustico, Cecco Angiolieri etc. pp.) wäre ich dankbar.

Mit besten Grüßen in Runde
gitano