Liebe Moderation-

Bevor ich mich wieder ins Fettnäpfchen setze, möchte ich die Frage stellen (und darauf auch eine verbindliche Antwort erbitten), ob man andere Text-Schreiber beziehungsweise Autoren in künstlerischer und karikierender Form, also mit lyrischen arbeiten verspotten, beziehungsweise wie man in Wien hier sagt „auf die Schaufel nehmen“ darf, ohne, dass man sofort verwarnt oder zensuriert wird. Die Texte des dr Karg eignen sich leider als einzige für solche Veräppelungen. Ich habe mich mit Kommentaren aus seinen Fäden zurückgezogen, da er entweder nur gleichgültig oder sogar eher beleidigend auf Kritik an seinen Texten reagiert und möchte mich darauf beschränken ab und zu ein kleines Spott-Gedicht - oder wenn man so will - Anti Gedicht zu seinen Texten zu schreiben. In Poetry.de wo ich mich kürzlich angemeldet hatte und einige dieser Texte einstellte musste ich zu meiner Überraschung feststellen, dass die Besitzerin oder Administratorin des Forums Ilka-Maria diese Beiträge unverzüglich löschte und mich defacto aus dem Forum sperrte.

Es wäre schade wenn mir das auch hier passieren würde daher möchte ich mich jetzt absichern was mir Zeit und Enttäuschung ersparen würde.

Viele liebe Grüße!
Droz