1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.489

    Die Sonne weiss die Antwort

    Im Streifenbiotop sind Kröteneier
    obwohl es wenig Wasser hat
    Ein Storch stapft gleich daneben durch den Weiher
    Mein Magen knurrt an seiner Statt

    Vier Enten scheinen was im Teich zu finden
    die Schnäbel wühlen tief im Schlick
    Ich schaue zu, fang selber an zu gründeln
    und denk, man findet schon, mit Glück

    Die Sonne lässt die Pfütze langsam schwinden
    Kein frischer Regen füllt den Teich
    Erinnerung will mich am Fortgehn hindern
    Ich leide mit dem Krötenlaich

    Da fragt ihr euch, warum ich Grillen fange
    Ihr stellt euch Fragen ohne Sinn
    Die Sonne weiss Bescheid, sie ahnt schon lange
    dass ich ein Grillenfänger bin
    Geändert von kaspar praetorius (18.04.2018 um 07:03 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    May 2006
    Ort
    hannover
    Beiträge
    3.208
    Stockenten..
    Laufenten...


    Denk mal an der stelle hats auch bei dir gehakt wegen der drohenden die-dopplung. Na gut... Nicht ganz saubere metrik, aber ein ansatzpunkt 😂 Dass hier wer gedichte schreiben kann, merkt man sofort. Als ex-terrarianer kenn ich die rosskoepfe allerdings werfen mich sprachliche ungleichmaessigkeiten etwas raus.
    Gleich am anfang die todesstimmung mit den verendenden eiern ist uebermaechtig. Die stimmung kann im restlichen werk nicht uebertrumpft werden und wirkt daher deplaziert. Metaphern benutzt du zwar keine... Dennoch wirkt es metaphorisch. Zauberst mit deinem werk eine sehr merkwuerdige stimmung aus depression und froehlichkeit. Man koennte meinen, dass unser kleiner grillenfänger den falschen job hat, da er nix schoenes sieht... Wobei die naturnaehe positiv wirkt.

    Ist auf jeden fall in meinen augen was spezielles und es hat wirkung.
    Danke fuers einstellen
    Lieben gruss
    wissen zerstört... denken befreit

    MEINE WERKESAMMLUNG
    Meine Lesetips quer durchs Forum Sehnsucht,Mondlicht,Winterwind,Morgenstille,Wasserspiele
    ©
    T.C.

    alle meine werke bekommen von mir ( nicht ohne grund ) ein copyright aufgedrückt! wer eins kopieren möchte, BITTE FRAGEN!!

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.489
    hallo heimliche feder
    dein argument gegen den anfang war zu stark, ich habe was verändert (siehe oben).
    zum Grillenfänger haben mich Leser gemacht, die meine Verse unter dem Titel "verblichen" gelesen hatten. und dabei wohl vergassen, dass Grillen dopppelten Boden haben.
    danke für deine Intervention
    über "saubere Metrik" gäbe es wohl einiges auseinanderzusetzen
    Kaspar

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Rote sonne, blaue sonne
    Von Red Dragon im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2008, 21:36
  2. Eigene Wege Antwort auf "Frage ohne Antwort"
    Von filewalker im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2006, 00:10
  3. Ich weiss
    Von blood im Forum Experimentelle Lyrik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.12.2005, 22:22
  4. Weiss
    Von olaja im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.06.2005, 10:17
  5. Wer weiss?
    Von aeberli im Forum Suchanzeige aufgeben ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.04.2002, 12:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden