Thema: Kreuzschleife

  1. #1
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.104

    Kreuzschleife

    Das Schuhebinden ist so schwer,
    hab stets ein Kreuz mit dieser Schleife,
    weil ich so oft danebengreife.
    Ich nehme Klettverschlüsse her,

    weil ich so oft danebengreife.
    Dasselbe gilt für die Krawatte:
    Sie hat mich einfach auf der Latte!
    Hab stets ein Kreuz mit dieser Schleife,

    sie hat mich einfach auf der Latte.
    Ihr Besserkönner könnt mich mal,
    ich löse es nun optimal.
    Dasselbe gilt für die Krawatte:

    Ich löse es nun optimal
    und das mit andern Schleifen auch.
    Ich pfeife auf den alten Brauch,
    ihr Besserkönner könnt mich mal!

    Ich pfeife auf den alten Brauch,
    ich nehme Klettverschlüsse her.
    Das Schuhebinden ist so schwer
    und das mit andern Schleifen auch!
    ausgezogen
    um die welt zu sehen - der versuchung zu entgehen - und sich selber zu verstehen
    lebenslinien wie mäander - führten beide zueinander - wurden voneinander
    angezogen

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    8.311
    Lieber Gugol,

    ich bin begeistert. Die Kreuzschleife ist technisch einwandfrei und liest sich flüssig mit gut passenden Wiederholungen. Die Aussage ist deutlich und stellt das Problem der Schleifenbindung gut dar. Danke für dieses schöne Gedicht.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

  3. #3
    Registriert seit
    Feb 2017
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.104
    Ein Lob vom Erfinder der Schleife im Forum und ein direktes von meinem besten (und was meine Gedichte angeht kritischsten) Freund im Vorfeld... Was will ich mehr? Das ist mir doch allemal meinen 1000. Forumsbeitrag wert, um euch beiden von Herzen DANKE zu sagen. Liebe Grüsse, gugol / Karin
    ausgezogen
    um die welt zu sehen - der versuchung zu entgehen - und sich selber zu verstehen
    lebenslinien wie mäander - führten beide zueinander - wurden voneinander
    angezogen

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Dummheit (Kreuzschleife)
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.04.2018, 21:08
  2. Vielfalt (Kreuzschleife)
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2018, 08:34
  3. Konkurrenz (Kreuzschleife)
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2018, 14:28
  4. Der Schattenblick (Kreuzschleife)
    Von Hans Plonka im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2014, 14:48
  5. Die Kreuzschleife
    Von Terrorist im Forum allgemeine Diskussionen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2012, 08:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden