Seite 4 von 4 Erste ... 234
  1. #46
    Registriert seit
    Jul 2016
    Ort
    Kölle am Ring
    Beiträge
    237
    Zwei Schnecken schleimten zu einer Fete,
    der Hausherr war sehr etepetete.
    Ihm waren die Zwei im Auge ein Dorn.
    Zur Begrüßung gab es 'nen Schneckenkorn.

    Zwei Schnecken wollten nicht mehr schleimen.
    Es lockte sie viel mehr das Reimen.
    Man las das Blatt mit ersten Reimen
    und bat, sie sollten weiterschleimen!
    Geändert von robbi (31.05.2018 um 21:11 Uhr)

  2. #47
    Registriert seit
    Oct 2010
    Ort
    la Ville Rose
    Beiträge
    837
    Zwei Schnecken die hatten Hausarrest
    und träumten vom Frühlingsgartenfest.
    Wie kämen sie nur an den Salat?
    Sie hatten keine Lösung parat.

  3. #48
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    481
    Zwei Schnecken finden's übertrieben,
    ein schnelles Nümmerchen zu schieben.
    Die eine trödelt mit der Schwellung,
    die andre schleicht in Zwitterstellung.
    Komische Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  4. #49
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.225
    Des Hobby-Gärtners Alptraum


    Zwei Schnecken (ohne Immobilie)
    die eine mochte Petersilie
    die andere Tomaten
    und beide traf mein Spaten.

  5. #50
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    Hattersheim am Main
    Beiträge
    481
    Zitat Zitat von Teilerfolg
    Zwei Schnecken (ohne Immobilie)
    die eine mochte Petersilie
    die andere Tomaten
    und beide traf mein Spaten.
    Ich find's lustig, auch wenn man da geteilter Meinung sein kann...

    Zwei Schnecken, eher Schneckchen,
    im Park warf ich das Steckchen,
    die eine war verschwunden,
    die andre bracht's nach Stunden.
    Komische Lyrik ist der Hofnarr der Poesie

  6. #51
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.071
    Zwei Schnecken (ohne Immobilie)
    die eine mochte Petersilie
    die andere Tomaten
    und beide traf mein Spaten.


    Zwei Schnecken latschen recht gequält
    durchs Beet bis eine spricht: „Es fehlt
    ein Ruck in diesen Strauchtom...“,
    „Du meinst sowas wie diesen Spaten?“
    Das System sagt, ich will das, aber ich will das nicht.
    Peter Arbeitsloser

  7. #52
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schäl Sick"
    Beiträge
    2.225
    ähähöhä ...

    Noch näher an der Realität wäre:

    Zwei Schnecken latschen recht gequält
    durchs Beet bis eine spricht: „Es fehlt
    ein Ruck in diesen Strauchtoma ...“,
    „Meinst Du den Ruck durch Richys Spa ...?“


    Nochn Gedicht:

    Zwei Schnecken schleimen in der Nacht
    zum Erdbeerbeet. Der der Gärtner wacht.
    Die eine wird direkt zu Brei,
    die andre schaffts bis Pflanze Drei.

Seite 4 von 4 Erste ... 234

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Schnecken
    Von Dr. Karg im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.07.2018, 10:04
  2. Entscheidungen sind Schnecken
    Von Dr. Karg im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2018, 08:07
  3. Zwei Schnecken
    Von Richmodis im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.05.2018, 11:09
  4. Von Schnecken und Menschen
    Von Honigblume im Forum Diverse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.06.2009, 23:58
  5. wir zwei/die zwei und unsere/ihre Mission
    Von DerSchatten im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 12:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden