1. #1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    5.910

    Hohe Erwartung


    Hohe Erwartung

    ©Hans Hartmut Karg
    2018

    Schon mit dem ersten Atemzug
    lechzt der Mensch nach Anerkennung.
    Bereits aus seinem Kinderwagen
    sehen Schnulleraugen neugierig
    und erwartungsvoll zu Dir hinauf.

    Im Kindergarten dann
    der heiße, sehnsuchtsvolle Blick
    zu den Erzieherinnen:
    Habe nicht ich Schöne(r)
    den höchsten Turm gebaut?

    Und dann erst in der Schule:
    Seht her, was ich doch alles kann –
    mit dem Blick zur Lehrerin:
    Wie ich sie doch verehre,
    als wäre sie meine zweite Mutter!

    Sodann die Ausbildung:
    Ich will gelobt werden, ja, immer!
    Gelobt werden für alles, auch Falsches,
    damit ich aufbauend so lernen kann,
    wie man es richtig macht.

    Die erste Liebe reißt mich hoch,
    reines Seelenchaos im Quadrat,
    himmelhoch jauchzende Glutwellen!!!
    Und dann die totale Verzweiflung,
    weil sie verfrüht weiterzieht.

    Endlich die Richtige, Seelenverwandte:
    Stabilität in werdender Familie:
    berufliche, elterliche, mentale Erfolge
    mit der Frau, den Kindern, Kollegen und Routine,
    mit Urlauben, Beförderungen, viel Arbeit.

    Und dann das verdiente Rentenalter,
    um jetzt Anerkennung selbst zu vergeben
    an jene, die sie in Deinem Lebenskreis erwarten,
    denen Du Zuhören und Rat geben wirst,
    wie Du diese selbst einst einfordern konntest.

    *
    Geändert von Dr. Karg (12.05.2018 um 10:48 Uhr) Grund: Textkorrektur

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Zu hohe Erwartung
    Von Eremit im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.11.2011, 01:59
  2. Der hohe Ball
    Von Terrorist im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 21:59
  3. Der hohe Baum
    Von Wegesanfang im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.06.2009, 17:05
  4. Der Hohe Göll
    Von Ibrahim im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 15:19
  5. Das hohe G
    Von Markus Hilbert im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.04.2004, 07:59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden