1. #1
    Registriert seit
    Apr 2018
    Ort
    Mitten unter euch.
    Beiträge
    49

    Wanderer über Kopf

    Deine Gedanken zerfallend
    verspiegelt zusammengesetzt
    immer zur Musik
    kristallleuchtend im
    Rhythmus deiner Phantasie.

    Scherben zwischen Tanzschritten
    Küsse von Schattenmündern
    und nichts hält deine Träume
    sie wehen dir aus den Händen
    überfliegen Zeit und Raum.
    Geändert von zwischenwelt (14.05.2018 um 17:23 Uhr)

  2. #2
    Registriert seit
    Nov 2008
    Beiträge
    8.310
    Liebe zwischenwelt,

    in den Gedanken spiegelt sich das Leben und die Gefühle treiben sie in Möglichkeiten, die über die Tatsachen hinauswachsen. Es ist eine Traumwelt mit Ereignissen, die schattenhaft kommen und wieder in der Vergessenheit verschwinden. Raum und Zeit verlieren dabei ihre Bedeutung.

    LG Hans
    Mein erster Gedichtband Einmal durchs Leben mit Hans Plonka ist nun beim Daniel Gockel Verlag erhältlich. Bei Interesse schaut in mein Profil unter Homepage.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Fuß über Kopf
    Von GeNeLeX im Forum Erotik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.03.2004, 22:43
  2. Gleichnis über den Sieg des Geistes über den Körper (Giordano Bruno über Sokrates)
    Von scheurecker anton im Forum Bibliothek - Interpretationen und Gespräche
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2003, 10:22
  3. Wanderer
    Von Metapher im Forum Hoffnung und Fröhliches
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.09.2003, 10:31

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden