Thema: Am Rande …

  1. #1
    Dabschi Guest

    Am Rande …

    Am Rande …

    Und wieder neigt ein Tag sich seinem Ende
    und wieder sitzt sie hier im Dämmerlicht,
    hebt flehend ihre kleinen, braunen Hände.
    Ein Lächeln ziert ihr klägliches Gesicht.

    Touristenblicke zielen auf sie nieder
    und mancher Blick trifft mitten in ihr Herz.
    Aus Schamgefühl senkt schweigend sie die Lider,
    verbirgt dahinter ihren Seelenschmerz.

    Der Kinderarmut kann sie nicht entkommen,
    so träumt sie gern von einer bessren Welt,
    in der die Würde sie zurückgewonnen,
    in der sie nicht mehr betteln muss um Geld.

  2. #2
    Registriert seit
    Apr 2017
    Ort
    düren NRW
    Beiträge
    628
    liebe dabschi

    der inhalt deines gedichtes ist etwas traurig,aber wieder sehr gut beschrieben.
    die kinderarmut ist in unserem ach so reichem land schon erschreckend.
    wir beliefern von der tafel ach kindergärten,da hört man schon so einiges

    sehr gerne gelesen
    liebe geüsse margot
    .

  3. #3
    Dabschi Guest
    Liebe Margot,

    vielen Dank für Dein Interesse an meinem Gedicht.

    Die Kinderarmut weltweit ist wirklich sehr erschreckend und macht mich traurig. Die Versorgung bedürftiger Menschen mit Lebensmitteln ist schon eine große Hilfe. Deshalb gebührt Tafel-Mitarbeitern Lob und Anerkennung.

    sehr gerne gelesen
    Das freut mich sehr.

    Liebe Grüße
    Dabschi

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Am Rande der Klippe
    Von labl2 im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.04.2018, 18:33
  2. Am Rande des Dunkels
    Von Wegesanfang im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2011, 17:20
  3. Menschen am Rande
    Von Edward im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2007, 20:24
  4. Am Rande der Stadtschlagader
    Von barfly im Forum Natur und Jahreszeiten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 11:57
  5. Am Rande
    Von Sakah im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2005, 14:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden