Thema: Kühle Briese

  1. #1
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    143

    Kühle Briese

    Hör' das Rauschen der sturmen See,
    fühl' die kühle Briese um mein Hals,
    sitze da bis du kommst- falls-,
    nicht- ist's ein Zeichen, dass ich geh.

    Dein Haar vom Winde zerzaust,
    mit strahlendem Lächeln im Gesicht,
    wenn du mich dann anschaust,
    hält alles inne- wie ein schönes Gedicht.

    Du setzt dich neben mich,
    hältst meine Hand ganz fest,
    weiss nicht was du für Pläne hegst,
    davor fürcht' ich mich.

    Dieser Augenblick der Innigkeit,
    möcht ich nicht hergeben,
    's macht mich ganz verlegen,
    ob es hält für die Ewigkeit?

    Du bist so wunderschön,
    könnt' dich jede Sekunde küssen,
    meine ewige Treue würd ich schwör'n,
    und dir jeden Tag versüssen.

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    Zitat Zitat von labl2 Beitrag anzeigen
    Hör' das Rauschen der sturmen See,
    fühl' die kühle Brise um meinen Hals,
    sitze da, bis du kommst, falls
    nicht, ist's
    ein Zeichen, dass ich geh.

    Dein Haar vom Winde zerzaust,
    mit strahlendem Lächeln im Gesicht,
    wenn du mich dann anschaust,
    hält alles inne - wie ein schönes Gedicht.

    Du setzt dich neben mich,
    hältst meine Hand ganz fest,
    weiss nicht, was du für Pläne hegst,
    davor fürcht' ich mich.

    Diesen Augenblick der Innigkeit
    möcht ich nicht hergeben,
    's macht mich ganz verlegen,
    ob es hält für die Ewigkeit?

    Du bist so wunderschön,
    könnt' dich jede Sekunde küssen,
    meine ewige Treue würd ich schwör'n,
    und dir jeden Tag versüssen.
    Hallo, ich finde, dein Text würde einer Empfängerin/einem Empfänger eher Freude machen, wenn er mehr oder weniger nach gängigen Regeln gestaltet wäre. Zum Beispiel wie oben.
    Als Leser fragt man sich eh, ob man denn das wissen sollte, was du da von dir preisgibst. Immerhin hat man den Genuss der beosnderen Reime in Strophe 1.
    KP

  3. #3
    Registriert seit
    Jan 2013
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    143
    Hallo KP

    Danke für deine Kritik. Mit der Gestaltung hab ich noch so meine Mühe aber deine Korrektur hilft sehr. Also meinst ich soll den restlichen Teil auslassen oder anders formulieren?

    Gruss labl2

  4. #4
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    9.233
    das kommt darauf an, wem du es vorsetzen willst. deine angebetete wird entweder nur einen kurzen blick darauf werfen oder es an ihrem herzen tragen. beides hängt nicht vom gedicht selbst ab.
    kp

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Kühle Gedanken
    Von Valenice im Forum Diverse
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.03.2013, 18:30
  2. Kühle
    Von Cyparissos im Forum Japanische Formen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.07.2012, 12:08
  3. Kühle zum Denken
    Von Grüner Joe im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.03.2007, 18:25
  4. briese.....
    Von McLoud im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.01.2003, 14:08
  5. -die leichte Kühle-
    Von chooky im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.12.2002, 17:21

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden