Seite 3 von 112 Erste 123451353103 ... Letzte
  1. #31
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.794
    Ja ja der Siddharta...

    Jetzt:
    - H. Loetscher - Der Immune
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  2. #32
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    7.918
    Rowling wurde zumindest durchgehend mit jedem Buch brutaler und schreibt schon Seit Potter II kaum mehr Kinderbücher.

  3. #33
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    162
    Bin gerade fertig mit "Siegfried" von Harry Mulisch (gut!) und habe jetzt mit der neuen Übersetzung von "Moby Dick" begonnen.
    Muss übrigens allen nochmal "Das Zentrum" von José Saramago empfehlen. Weil Meisterwerk!
    Der Turmfalke

  4. #34
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    193
    E.B. Kolbenhenger - Der Diaduft

    wird ziemlich unbekannt sein, das Buch ist von 1925 und noch in Altdeutscher Schrift

    Danach: Goethe Faust
    Non scholae, sed vitae discimus!
    Per aspera ad astra!
    -----------------------------------
    Nach langer Abstinenz zwei neue Werke: Latrodectus mactans mactans
    In alter Zeit

    Des Mondes blutige Schneide
    Nur die Sterne wissen
    Ein kleines Märchen:Kleine Seele
    Midgard
    Ruine der Zeit
    Roter Schnee
    Dementia praecox
    -----------------------------------

    On ne voit bien qu'avec le coeur. L'essentiel est invisible pour les yeux! (Antoine de Saint Exupéry)

    KleineSeele

    Konfuzius sprach: Etwas lernen und sich immer wieder darin üben - schafft das nicht auch Befriedigung?

  5. #35
    Registriert seit
    Dec 2003
    Beiträge
    70

    gerad fertig:
    39.90 von frédéric beigbeder.


    >>Zitiert werden sowohl Goebbels, Marx als auch die Bibel. Und trotz der reichlichen Fäkalsprache, der pornographischen Phantasien und der Publikumsbeschimpfung ist dieses ein politisch sehr korrektes Buch. Die Frage ist natürlich, aus welchem Blickwinkel man das behauptet. Aus dem Blickwinkel der Aktionäre und Arbeitgebervertreter ist "39,90" sicher ein schlimmes Buch.<<

    nebenbei unfreiwillig: makroökonomie von mankiw, für leute wie mich, deren mathematisches denken nicht so ausgeprägt ist, eine echte bereicherung
    „Ich bin die Palme, sei du die Wolke, aber komm zurück”

  6. #36
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.794
    Nachdem ich Detes Sig gesehen habe:
    A. de Saint-Exupéry - Le petit Prince

    Daneben immer wieder mal ein Stückchen:
    Stoller - Zauberwelt
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  7. #37
    Registriert seit
    Jan 2004
    Beiträge
    193
    Ursprünglich eingetragen von satchmo
    Nachdem ich Detes Sig gesehen habe:
    A. de Saint-Exupéry - Le petit Prince

    Den hab ich schon auf 3 Sprachen gelesen

    Min. schon 16 mal

    und ich kann immernoch nicht die Finger davon lassen
    Non scholae, sed vitae discimus!
    Per aspera ad astra!
    -----------------------------------
    Nach langer Abstinenz zwei neue Werke: Latrodectus mactans mactans
    In alter Zeit

    Des Mondes blutige Schneide
    Nur die Sterne wissen
    Ein kleines Märchen:Kleine Seele
    Midgard
    Ruine der Zeit
    Roter Schnee
    Dementia praecox
    -----------------------------------

    On ne voit bien qu'avec le coeur. L'essentiel est invisible pour les yeux! (Antoine de Saint Exupéry)

    KleineSeele

    Konfuzius sprach: Etwas lernen und sich immer wieder darin üben - schafft das nicht auch Befriedigung?

  8. #38
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.867
    Momentan:

    Dshamilja von Tschingis Aitmatow


    Ursprünglich eingetragen von satchmo
    Nachdem ich Detes Sig gesehen habe:
    A. de Saint-Exupéry - Le petit Prince
    In welcher Sprache werde ich dich jetzt nicht fragen.

    Er liegt mir sozusagen am Herzen, da er in Fribourg studiert hat und ich zufälligerweise an der Rue Antoine-de-Saint-Exupéry 4 zur Schule gehe.
    Ich kam am 3. Juni nach Hause mit dem Geruch, / den er nicht ertragen konnte, / er nahm das Fleischermesser und ich schrie, / ging zurück bis zur letzten Wand, / irgendwo in der Nachbarschaft hörte ich das Stöhnen, / von zwei, die sich liebten. Vera Piller

  9. #39
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    162
    Cervantes - Novellen
    Der Turmfalke

  10. #40
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.794
    olaja, ich bitte dich... Man hat ja als Student eine gewisse Ehre zu verteidigen
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  11. #41
    Registriert seit
    Mar 2002
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3.539
    Nicht zu verwechseln mit dem aktuellen Kinofilm:

    Helen DeWitt - Der letzte Samurai.
    You know, wars aren’t kids - where you don’t have to pay attention to the youngest one because the older two will take care of it.
    - Jon Stewart

    Schwarze Gezeiten: heichaojing
    in Zusammenarbeit mit Lia: All Along the Watchtower
    (work in progress)

  12. #42
    Registriert seit
    Dec 2003
    Ort
    Ludwigsburg
    Beiträge
    177

    Talking

    Angefangen: Die Blendung von Elias Canetti (krass)
    zwischendurch: Herr Lehmann von Sven Regener (nicht empfehlenswert)
    immer wieder gerne: Calvin und Hobbes (sämtliche Bände )
    Das Lust- und Luftschloss der Eliten
    steht im Grunde nur auf(s) Streben.
    Ohne hunderttausend Nieten
    werdet ihr euch dran verheben...

  13. #43
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    An der Elbe
    Beiträge
    11.794
    Wenn wir schon bei Comics sind:
    Perscheid ("First-Date Katastrophen" und "Wenn Deppen duschen" befinden sich zur Zeit in meiner Sammlung)
    Das hier ist meine Signatur und ich bin stolz darauf.

  14. #44
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    2.867
    Jetzt:

    La femme coquelicot (Die Klatschmohnfrau) von Noëlle Châtelet
    Ich kam am 3. Juni nach Hause mit dem Geruch, / den er nicht ertragen konnte, / er nahm das Fleischermesser und ich schrie, / ging zurück bis zur letzten Wand, / irgendwo in der Nachbarschaft hörte ich das Stöhnen, / von zwei, die sich liebten. Vera Piller

  15. #45
    Registriert seit
    Oct 2003
    Beiträge
    162
    Ray Bradbury - Die Mechanismen der Freude
    Der Turmfalke

Seite 3 von 112 Erste 123451353103 ... Letzte

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Reading "The Mists of Avalon
    Von Tali im Forum Fremdsprachiges und Dialekte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2015, 21:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden