Thema: Wilder Honig

  1. #1
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.188

    Wilder Honig

    Du lagst vor mir, so süß und nackt,
    da hat mich gleich die Lust gepackt.
    Du warst mit Honig eingeschmiert,
    mit Früchten unverblümt garniert.

    Die habe ich auf dir zerdrückt,
    das machte dich total verrückt.
    Der rote Saft rann über dich
    und die Begierde über mich.

    Dann wurdest du fein abgeschleckt
    und heiß mit Küssen zugedeckt.
    Der wilde Honig war der Hit,
    den bring auch morgen wieder mit.

    Dein Blick sagt mir: „Ach, ist schon Schluss?“
    Ja leider, weil ich warten muss,
    du bist, verzeih, dort unten wund,
    und ich hab einen Erdbeermund.
    Dichten und dichten lassen

  2. #2
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.040
    Ach ja, erinnert mich an die Autobiographie eines lieben Menschen, die ich lesen durfte und wo ich einige Passagen gar nicht glauben wollte,
    aber trotzdem gefielen sie mir, so wie auch dein Gedicht. Passt so richtig zu diesen "süffigen" Nächten voller Lindenblütenduft.
    Statt "uverblümt" schlage ich "mannigfalt" vor.

    LG, Cara

  3. #3
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.188
    Hei Cara,

    falls du die Autobiographie von K.K. meinst, kannst du ruhig alles für möglich halten. Und so lauschige Nächte wie diese, haben es in sich und sind relativ schwer zu beschreiben.

    Mit "unverblümt" meine ich mehr "Ohne Umschweife, unzweideutig" bzw. "Direkt zum Ziel kommen",da ist mir dein Vorschlag zu allgemein. Danke, dass du dich mit dem Gedicht beschäftigt hast, das freut mich.

    Liebe Grüße
    Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  4. #4
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    77
    "mit Früchten unverblümt garniert"

    Natürlich, was sonst? Früchte und Blumen eben, das passt doch, leuchtet unmittelbar ein. Wieso sollte man das ändern wollen?

    Nur der ewige Erdbeermund, ach ja, der macht mich oder dich oder wen auch immer immer noch wild!

    Grüße
    Tynset

  5. #5
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.188
    Die Erdbeere ist und bleibt eben das Lustobjekt Nummer eins. Und der Mund kann nun mal am besten damit umgehen.

    L.G. Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  6. #6
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    77
    Hallo Sidgrani,

    Franz Richard Behrens wartet mit dem Gegenbeweis auf, was aber schon ein paar Tage her ist:

    "Heidelbeermarmelade, Himbeereis, Johannisnacht.
    Zuckriger Saft aus Pfirsichen.

    Sie dreht den Kopf sachte von rechts nach links
    und von links nach rechts.

    Begann ihr Schuhe und Strümpfe auszuziehen.
    Ich küsste ihre Füße und ihre Beine."

    Keine Erdbeere, kein Mund!

    Scharlachrote Grüße
    Tynset

  7. #7
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Irgendwo am Niederrhein
    Beiträge
    1.188
    Keine Erdbeere, kein Mund!
    Wie konnte er dann küssen?

    Behrens hatte seinerzeit vielleicht wenig Gelegenheiten, die Vorzüge der Erdbeere kennen und lieben zu lernen.

    Außerdem: Die Ausnahme bestätigt die Regel.

    L.G. Sidgrani
    Dichten und dichten lassen

  8. #8
    Registriert seit
    Apr 2018
    Beiträge
    77
    Zitat Zitat von Sidgrani Beitrag anzeigen
    Wie konnte er dann küssen?
    Franz Richard küsste mit der Nase,
    da war er wie ein Schnüffelhase.

    Doch wenn er nieste mit Erguss,
    gab mit dem Ohr er einen Kuss.

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Honig
    Von Hoya im Forum Japanische Formen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 11:39
  2. wilder Mohn
    Von horstgrosse2 im Forum Minimallyrik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2011, 12:12
  3. Ich bin Honig
    Von Corax im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 11:27
  4. Honig
    Von entweder im Forum Erotik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.03.2006, 20:01
  5. Wilder Honig
    Von Herbstzeitlose im Forum Liebe und Romantik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.11.2003, 23:24

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden