1. #1
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Zentrale Region der Milchstrae, Sternbild Schtze. (Obacht, Einbahnstrae ohne Wiederkehr)
    Beitrge
    9

    Nchtliche Gre!

    Einen wunderschnen guten Abend/Morgen Euch hochverehrten Poeten und Schriftstellern (zu dieser Stunde bin ich mir der eigentlichen Definition so gar nicht sicher ) wnsche ich!

    Ja und jetzt geht es los...

    Ich habe berhaupt nicht die geringste Vorstellung was ich denn nun tatschlich schreiben soll. Ich bin hier - wie vermutlich so viele Andere - seit geraumer Zeit als "Schlossgespenst" unterwegs, von der trgerischen Anonymitt des Users "Gast" geschtzt. Und damit ist jetzt Schluss! Allerdings muss ich gestehen, dass ich berhaupt keinen Schimmer habe, wie ich denn "richtig" kommentieren, kritisieren, etc. soll. Also nehmt es mir bitte nicht allzu bel, sollte ich beim Ausfhren dieser Ttigkeit, formal und praktisch gelegentlich 'n Bock schieen. Es gibt nichts was man nicht lernen kann...

    Um etwas ber mich loszuwerden:Ich habe 34 Jahre auf meinem (glcklicherweise) noch zartem Buckel und einen Namen habe ich auch! Gegenwrtig studiere ich das breite Spektrum der Geschichte, mit einer Prise Politikwissenschaft gewrzt. Jedoch wird ein Fachwechsel in Richtung Astrophysik/Kosmologie, da neben der Poesie, der Kosmos
    meine allergrte Passion verkrpert, immer wahrscheinlicher. Unter Anderem betreibe ich noch viele andere, unglaublich interessante und absolut erwhnenswerte Aktivitten von immenser Bedeutung.

    So, da Ihr jetzt alles ber mich wisst , wrde ich sagen >>man schreibt sich<<, ich freue mich auf Euch!

    Viele Gre

    der Schluckspecht

  2. #2
    Registriert seit
    Jan 2017
    Ort
    "Schl Sick"
    Beitrge
    1.353
    Hallo Sagittarius A, enttarnter Gast,

    hochverehrte Poeten und Schriftsteller passt schon !

    Herzlich willkommen. Das klingt sehr spannend. Astrophysik und Kosmologie. Ich selbst bin ber ein paar Bcher von Stephen Hawking, von deren Inhalt ich einen Groteil noch nicht mal verstanden habe, leider nicht hinausgekommen.

    Und auch dein Einstand mit der Schreibblockade klingt so gar nicht wie eine Schreibblockade. Aber ist wahrscheinlich auch erst entstanden, nachdem du diese bereits wieder berwunden hattest.

    Na denn: Man schreibt sich

    Lieben Gru
    Richmodis

  3. #3
    Registriert seit
    Aug 2017
    Ort
    Retschow
    Beitrge
    651
    Hey und Herzlich Willkommen hier,

    aus Erfahrung in dem Gebiet sage ich dir: Astrophysik und Kosmologie sind als Themen spannend und theoretisch genauso schwer, wie sie spannend sind.

    Liebe Gre!

  4. #4
    Registriert seit
    Jun 2008
    Ort
    Im wilden Sden
    Beitrge
    4.115
    Hi Sagittarius A,
    herzl. willkommen von meiner einer. kosmologische poesie, das wrde das forum stark nach vorne bringen. hier sind eh viele so weit mit dem kopf in den sternen, da die bodenhaftung fehlt. ich freu mich!!!
    lg W.
    Keine Signatur ist auch eine. Die andere wurde gelscht.

  5. #5
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beitrge
    1.866
    Hallo Schluckspecht,

    nette Vorstellung! Und weil Du so nett bist...will auch ich nett zu dir sein - und dir auch gleich einen ersten Rat geben: Schmei dein Studium hin - statistisch gesehen bist Du nur mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:4 dazu befhigt. Und falls Du nicht auf mich hrst und es wider Erwarten packst, dann werde ich dir ein paar Kandidaten nennen...die man mit dir ins All schieen knnte - damit dir jemand deinen noch zarten Buckel schrubbt.

    Gru, A.D. (kein Kosmonaut, aber dafr eine Rakete)
    Der Abschied entziffert die Handschrift einer Begegnung

  6. #6
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Zentrale Region der Milchstrae, Sternbild Schtze. (Obacht, Einbahnstrae ohne Wiederkehr)
    Beitrge
    9
    Guten Morgen allerseits! Zunchst bedanke ich mich herzlich fr die freundliche Aufnahme in Eure illustre Runde.

    @Richmondis:

    Ja der gute Stephen. Dieser war nicht nur in seinem Fachgebiet virtuos, sondern hat auch verstanden sein grtes Handicap (natrlich sein Gebrechen) als Strke darzustellen und ja, sogar zu verkaufen. Fr meine subjektive Wahrnehmung, war er ein Idol in jeder Hinsicht.

    Was die Schreibblockade angeht ... das Gedicht ist tatschlich nur einige Tage alt und mein erstes seit 2016. Ich hoffe(von mir selbst), dass noch gengend Pulver zum Verschieen brig ist.

    @MiauKuh

    Ja, dessen bin ich mir absolut bewusst! Allerdings mindert der Schwierigkeitsgrad meine Begeisterung fr das Leben, das Universum, fr Alles, nicht im Geringsten. Ich wrde liebend gern mit Dir ber Deine Erfahrung auf dem Gebiet plauschen, sofern das nicht zu viel verlangt ist!

    @Walther

    Kosmologische Poesie... sehr gut! Das klingt fast wie ein eigenes Genre! Seit geraumer Zeit wird versucht mit dem sogenannten "Event Horizon Telescope"(eine weltweite Vernetzung vieler, wenn nicht aller Radioteleskope zu einem Gert) das erste visuelle Bild eines schwarzen Loches (oder genauer gesagt, der Akkretionsscheibe drumherum) zu erstellen. Oh ich schweife ab . Na jedenfalls erhoffe ich sehr, dass ich das knftige Bild als Inspirationsquelle nutzen kann.

    @AndereDimension

    Tja, was sagte einst Han Solo? "Erzhl mir nie wie meine Chancen stehen!" Deine Nettigkeit kennt keine Grenzen... Jedenfalls wre mein zarter Buckel hoch erfreut, wre da blo nicht meine wrtlich gemeint, unwiderstehliche Anziehungskraft und mein schier unendlicher Hunger. Ein Jammer! Ich frchte dieses Vorhaben scheitert an konjunktiven Naturgewalten. Eigentlich genau wie mein Studium ... doch glcklicherweise (mglicherweise auch nicht ) bin ich ziemlich stur.

    Es grt

    der Schluckspecht

  7. #7
    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    Karlsruhe
    Beitrge
    281
    ...also: ich finde ja Politikwissenschaft und Geschichte sehr spannend.
    empirisches Quellstudium kann in seiner Langatmigkeit natrlich zu einer anderen Bewertung fhren.

    Bin jetzt aber auf die astro- historischen Gedichte gespannt...

    Viele Gre und herzlich willkommen,
    Georg
    Bei AMAZON + Infoverlag erhltlich:
    KAISER BARBAROSSA RIEF AUF EINMAL "HOSSA"
    Heitere Historische Heldenepen (Georg C. Peter/ Infoverlag)

  8. #8
    Registriert seit
    Nov 2010
    Ort
    Im nchtlichen Wald
    Beitrge
    9.200
    Hallo Sagittarius A*,

    herzlich Willkommen auf Gedichte.com!

    Immer wieder schn, wenn Leser sich dazu entscheiden, sich anzumelden, obwohl (oder weil?) sie das Forum zuvor bereits beobachtet haben.
    Kritisieren kannst du einfach frei von der Leber, solange du aufzeigst, was dir gefllt oder eben nicht. Ich werde nicht mde zu behaupten, dass man beim Kommentieren mehr lernt als beim selber Schreiben, weil man dann Gedichte mit der Leserbrille sieht und dazu noch die Rckmeldung des Schreiberlings bekommt, was er sich dabei gedacht hat.

    Solltest du irgendwelche Fragen rund um das Forum haben, darfst du dich gerne an mich oder ein anderes Mitglied der Moderation wenden.

    In diesem Sinne wnsche ich dir viel Spa beim Lesen, Schreiben und Kommentieren!

    nchtlicher Gru, gutes nchtle und carpe noctem
    Nachteule
    Meine Sydnatur:
    Greis und Greisin miss u <3
    Hier stehe ich! Ich kann nicht anders! Gott helfe mir! Amen!
    (Der Buchstabe)
    Du verstehst Nachteules Kommentar nicht? Lyrisches Lexikon der Nachteule; fr Einsteiger: der Kommentarfaden; wenn dir ein Kommentar besonders gefllt, kannst du ihn zur Kritik des Monats nominieren
    Drama: Das Gericht; Prosa: Fernreise als Kurztrip, Krieg im Frieden, Die Tote

  9. #9
    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    Auf dem Mond
    Beitrge
    22
    Hallo Nachbar,

    schn das noch jemand anderes in der Unendlichkeit wohnt.
    Willkommen hier im Erdforum.


    Gre und roger out

  10. #10
    Registriert seit
    Jun 2018
    Ort
    Zentrale Region der Milchstrae, Sternbild Schtze. (Obacht, Einbahnstrae ohne Wiederkehr)
    Beitrge
    9
    Hallo Ihr Lieben!

    Verzeiht mir zunchst bitte mein sptes Reagieren. Angesichts gewisser sehr realer(realer als mir bei weitem lieb ist) Umstnde, hatte ich keine weitere Gelegenheit zu schreiben.

    Auch Euch mchte ich fr das schne Begren herzlich danken!


    @Georg C. Peter:

    Htte man mir vor ungefhr 20 Jahren erzhlt, ich wrde unntze Dinge wie Politik und Geschichte – ja – sogar spannend finden, htte ich solch Frevel mit einer ordentlichen Tracht Prgel bzw. zumindest mit vernichtendem Hohn geahndet.

    Aber in der Tat! Sobald man beginnt die oft hochfeinen Zusammenhnge und Verstrickungen zu begreifen, gewisse Instanzen und Personen ihrer „Zahnrad“ Funktion enttarnt und die Reihe der „Herrschenden“ entmystifiziert, wird es durchaus interessant.

    Astro- historisch …

    … ich wnschte wir wren technologisch soweit, um tatschlich nach den Sternen zu greifen und nicht nur gierig und lechzend nach ihnen zu trachten. Mge die Zivilisation die soziologische Degeneration berstehen, dann wird es knftigen Generationen womglich gelingen.


    @Nachteule:

    Obwohl und weil trifft es exakt auf den Punkt!

    Frei von der Leber zu schreiben bzw. kritisieren, ganz besonders sobald es um negative Kritik geht, bereitet mir Angst. Ich wei es klingt dmlich, aber ich frchte mich davor verletzend zu wirken, vor Allem wenn aus eigener Unwissenheit/Unachtsamkeit/Ignoranz
    ungerechte Kritik entsteht. Natrlich stimme ich Dir voll - und ganz zu, aber es wird mich definitiv berwindung kosten...

    Die Fragen werden sicher kommen, sei gewappnet!


    @Candycat

    Vom Mond kommen also die grenden Signale … Luna, so nah und doch so fern

    Das paradoxe an der Unendlichkeit ist, dass diese ebenso ihr Ende finden wird wie alles Andere, welches wir als Existenz definieren.

    Auf eine friedliche und ergiebige Nachbarschaft!

    Sagittarius A* Ende

    Es grt

    der Schluckspecht

Was dich vielleicht auch interessieren knnte:

  1. Gre von...
    Von Heinrich Brn im Forum Vorstellung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.08.2013, 02:00
  2. Gre...
    Von Kopf wie Wolken im Forum Vorstellung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.12.2008, 22:27
  3. Gre
    Von TayaZo im Forum Vorstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.11.2008, 17:19
  4. Gre an F.N.
    Von Enormo der Clown im Forum Nachdenkliches und Philosophisches
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.12.2006, 00:17
  5. Gre
    Von traumfnger im Forum Trauer und Dsteres
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.06.2005, 00:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden