Reiselust

©Hans Hartmut Karg
2018

Am Mittelmeer krieg' ich stets Fieber,
Dort ist's mir Nordlicht viel zu heiß.
Deshalb leb' ich jetzt wieder lieber
Im Norden – ohne große Reis'.

Leb' ich dann in den Nordgefilden,
Stell' ich zur Sonne Liebe fest:
Wenn sich die ersten Strahlen bilden,
Geh' lieber ich zum Frühlingsfest.

Dort kann mir dann signalisieren
Der Wettergott, dass es noch kalt.
Die Strahlen wollen mich verführen
Und geben so mir frühen Halt.

Doch dann packt mich die Reiselust,
Zum Süden geht der Drang mir lieber,
Wenn hier noch alles Kältefrust
Und Schnupfen herrscht – mit Dauerfieber.

*