1. #1
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.394

    sternumwoben steht der mond

    sternumwoben steht der mond
    und weiss sich nicht zu wehren
    dieweil die dichter unschuldsblond
    den schrott im all vermehren

    sternumsäumt beginnt der mond
    stumm vor sich hin zu weinen
    dieweil im stillen wiesengrund
    die weissen neger träumen

    sterngespickt erliegt der mond
    den täglichen attacken
    wird schmal und schmaler, lässt vom rund
    sich stück für stück abzwacken

  2. #2
    Registriert seit
    May 2018
    Ort
    Kitzingen
    Beiträge
    209
    Hallo kaspar,

    nenn es weibliche Intuition, aber ich ahne deine Inspirationsquellen.
    Witzig und gut gemacht. (Ich nehme an, S1, V4 stößt wie von dir intendiert derart unangenehm auf.)

    Liebe Grüße

    Sabine
    Wir lesen uns!

  3. #3
    Registriert seit
    Oct 2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.461
    Guter Mond, du gehst so stille - zugrunde an all den Sternen- und Reimerattacken. Gut aufgespießt.

    Nur der "weiße Neger" gibt mir Rätsel auf. Eine Anspielung auf den "weißen Schimmel"? Aber dann wäre es wohl ein "schwarzer Neger"??

    Lieben Gruß
    Halbe Frau
    "Ideale sind wie Sterne. Wir erreichen sie niemals, aber wie die Seefahrer auf dem Meer richten wir unseren Kurs nach ihnen." (Carl Schurz)

  4. #4
    Registriert seit
    Sep 2014
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.039
    "Der weiße Nebel wunderbar" aus "Der Mond ist aufgegangen..."
    wurde von einem Kind missverstanden. Es machte daraus "Der weiße Neger Wumbaba".
    Nachzulesen bei Hacke "Der weiße Neger Wumbaba".

    Grüße, Cara
    Geändert von Cara 1963 (10.06.2018 um 17:21 Uhr) Grund: Kaspars Hinweis

  5. #5
    Registriert seit
    Jan 2011
    Ort
    schweiz/bw
    Beiträge
    8.394
    Wumbaba? Weil Lumumba war ein schwarzer Neger.
    Hacke zitiert sich selbst. Soviel ich weiss. Aber eines der schöneren Bücher der letzten fünfzig Jahre.
    Danke allen dreien für eure Aufmerksamkeit.
    Vorsicht, Schrott nicht runterschlucken!
    kp
    Geändert von kaspar praetorius (10.06.2018 um 13:59 Uhr)

Was dich vielleicht auch interessieren könnte:

  1. Der Tod steht ihr gut
    Von Blobstar im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.02.2015, 21:35
  2. Mond und küssen ...Mond und Sonne ...13
    Von edmunddnumde im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2012, 00:49
  3. Mond und küssen..Mond nicht müssen...12
    Von edmunddnumde im Forum Humor, Satire und Rätselhaftes
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 01:09
  4. Dem Mond entgegen/Den Mond im Rücken
    Von sachsabi im Forum Trauer und Düsteres
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.09.2009, 16:43
  5. Wie steht es mir?
    Von Erebus im Forum Diverse
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.06.2008, 11:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Anmelden

Anmelden